Brüssel für RegionaljournalistInnen

EU-Storytelling in der „Woche der Regionen“ 2019 – ein exklusives fjum_Training

Teil I : Wien, Montag und Dienstag, 09.09. 2019 und 10.10.2019
Teil II: Brüssel: Montag bis Donnerstag, 07.10.2019 -10.10.2019

In der „Woche der Regionen“ vom 7. bis 10. Oktober 2019 steht Brüssel ganz im Zeichen der Vielfalt Europas. Das viertägige Event „Regions and Cities: European Week“ dient jährlich dem Austausch von VertreterInnen der Regionen und Städte sowie WissenschaftlerInnen über regionale Themen mit europaweiter Relevanz.

Das fjum_Europa-Training begleitet JournalistInnen aus den Bundesländern zur „Woche der Regionen“.

Mit Hilfe von langjährigen EU-Insidern frischen Sie Ihr EU-Wissen auf und entwickeln Ihre Stories. In zweiten Teil fahren Sie nach Brüssel zur „Woche der Regionen 2019“. Dort produzieren sie in der europäischen Hauptstadt Geschichten, die Menschen in Ihrer Region ansprechen.

 

Teilnahmegebühr für 7 Kurstage: EUR 300 (Freie JournalistInnen EUR 190)
Die Reisekosten nach Wien und Brüssel, sowie die Unterkunft in Brüssel werden von unseren Partnern übernommen.

 

Lesen Sie hier mehr über das Programm und melden Sie sich gleich an!

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie Edith Michaeler (edith.michaeler@fjum-wien.at)

 

In Kooperation mit:

 

    

 




Die Kommentarfunktion ist geschlossen.