fjum_blog

#Bloggen
Wordpress
Erfahrungsbericht: Bloggen mit Wordpress
Aller Anfang ist schwer. Das weiß ich noch nicht, weil ich beim Aufbau der drei verschiedenen Wordpress-Seiten, mit denen ich bisher gearbeitet habe, wenn überhaupt, nur marginal beteiligt war. Und hier lehrt mich Peter Berger im fjum-Kurs Bloggen mit Wordpress gleich die erste, besonders wichtige Lektion: wo und wie ich meinen Blog aufsetze, hängt davon ab, was ich damit vorhabe – will ich nur Texte, auch Soundfiles oder gar eigene Videos posten?  
#AED18
Engage!
Publikum auf Augenhöhe mit Medien
Früher war es der abgedruckte Leserbrief, heute ist es das selbstaufgenommene Video, das von einem Online-Medium veröffentlicht wird, oder die selbst gestaltete SchülerInnen-Seite einer Zeitung. Audience Engagement, also die Einbindung des Publikums, hat viele Gesichter. Heute kann der Aufruf zu Partizipation und Mitgestaltung zum maßgeblichen Erfolgsbaustein eines Mediums werden, denn alle möchten ihr Publikum erreichen, Vertrauen schaffen und LeserInnenbindung erzielen.  
KeinBild
erste hilfe für freie geht im September in die Zielgerade: Stammtisch und Workshops
Die erste Runde der fjum-Reihe „erste hilfe für freie“ geht im September in die Zielgerade. Auf dem Programm stehen noch zwei Workshops: „Ran an die Kohle: Erfolgreiche Honorarverhandlungen“ mit Ö1-Journalistin Andrea Hauer und „Die besten Online-Tools für die Arbeit als Freie/r“ mit Peter Berger. Die Kurse sind praxisorientiert, wie gehabt, und die Teilnahme kostet schlappe 10 Euro. Weiterhin gil 
KeinBild
Sree Sreenivasan bei den Hedy Lamarr Lectures in Wien
Am 18. Juni wird Sree Sreenivasan, Medien-Guru von der New Yorker Columbia University, um 18.15 im Rahmen der Hedy Lamarr Lectures – einer Veranstaltungsreihe von Medienhaus Wien, Österreichischer Akademie der Wissenschaften und Telekom Austria Group – vortragen: „Beyond Facebook Friends & Trivial Tweets: How social media has changed everything we know about communications, media and relationships”. Zwei Tage später gibt Sree bei uns am fjum einen Workshop für JournalistInnen.  
KeinBild
ORF Dialogforum: Von Orbán bis Murdoch: Was bleibt von der Pressefreiheit in Europa?
Am Donnerstag veranstaltet das ORF Dialogforum eine aktuelle Diskussion. Vom ungarischen Mediengesetz über den „Fall Murdoch“ bis zu aktuellen österreichischen Medien-Politik Verflechtungen: Das ORF-DialogForum fragt nach: Ist die Medienfreiheit in Europa tatsächlich in Gefahr? Wie kann die Unabhängigkeit der Berichterstattung garantiert werden? Welche Qualitätsstandards sichern die Glaubwürdigke