Klaus Weinmaier 

Klaus Weinmaier, The Engagement Lab
Klaus Weinmaier
The Engagement Lab

Klaus Wein­maier ist einer der drei Mit­be­grün­der des erfol­gre­ichen öster­re­ichis­chen Nachricht­en­por­tals derStandard.at, bei dem er bis 2012 im tätig war. Weinmaier hat 20 Jahre Erfahrung in der strate­gis­chen Pla­nung, Pro­duk­ten­twick­lung, Content-Entwicklung, Mon­e­tarisierung und Real­isierung von dig­i­talen Pro­jek­ten.

Klaus Wein­maier ist ein anerkan­nter Branch­en­ex­perte und umfassender Ken­ner der Onlineme­di­en­szene und erweit­erte sein Wis­sen im Bere­ich dig­i­tale Inno­va­tion im Jahr 2011/2012 an der Stan­ford Uni­ver­sity in Palo Alto, Kali­fornien, wo er einen Forschungs– und Arbeit­saufen­thalt als Knight Fel­low­ship Affil­i­ate absolvierte. Neben Inno­va­tion­s­man­age­ment und –prozessen befasste er sich dort, im Herzen des Sil­i­con Val­ley, vor allem mit neuen Online-Geschäftsstrategien.

Wein­maier ließ sich in Stan­ford außer­dem zum „Design Thinking“-Coach aus­bilden, ein Inno­va­tion­sprozess, der agile Pro­duk­ten­twick­lung und User Cen­tered Design verbindet. Nach seiner Rück­kehr nach Öster­re­ich grün­dete er das Engage­ment Lab, um seine guten Kon­takte in die Inno­va­tion­sszene des Sil­i­con Val­ley und seine langjährige Erfahrung im Onlinebere­ich in neuen Pro­jek­ten einzusetzen.