Simon Kravagna wird Geschäftsführer des fjum

Ab Februar 2019 wird Simon Kravagna, Gründer und Chefredakteur „das biber“, die Geschäftsführung des fjum_forum journalismus und medien übernehmen.

Mag. Michael Pilz, Präsident des fjum, begründet die Auswahl so: „Dr. Simon Kravagna bringt als Journalist und Verleger wichtige Erfahrungen in das fjum ein. Wir freuen uns, mit ihm einen Geschäftsführer gefunden zu haben, der von außen kommend einen neuen Blick auf das fjum haben wird, zugleich aber die Zielsetzungen der Einrichtung, nämlich ein Bildungs- und Informationsangebot für qualitätsvollen und innovativen Journalismus in bewegten Zeiten zu liefern, gemeinsam mit Vorstand und Team des fjum erfolgreich fortsetzen wird.“

Dr. Simon Kravagna, 47, studierte Politikwissenschaften an der Universität Wien und der Universität von Kalifornien in Los Angeles (UCLA). Vor der Gründung des Mediums „das biber“ arbeitete Kravagna zehn Jahre als innenpolitischer Redakteur für Kurier und Format.

„Journalismus und Medien sind unter großem Druck. Gleichzeitig haben wir Journalistinnen und Journalisten mehr und bessere Möglichkeiten als jemals zuvor, uns durch qualitätsvolle Arbeit multimedial zu beweisen. Dafür möchte ich in meiner neuen Funktion als fjum-Leiter einen Beitrag leisten und kann dabei auf eine tolle Institution und ein großartiges Team zählen.”

Simon Kravagna legt mit Februar seine Funktion als redaktioneller Geschäftsführer und Chefredakteur bei „das biber“ zurück, bleibt aber Miteigentümer des Unternehmens.

“Ich freue mich über die Bestellung von Simon Kravagna, dessen bisherige Arbeit ich sehr schätze, und bin überzeugt, dass er das fjum nicht nur erfolgreich weiterführen, sondern bereichern und durch wichtige Impulse und Aktivitäten weiterentwickeln wird”, sagt Daniela Kraus, Gründungs-Geschäftsführerin des fjum und ab Jänner 2019 Generalsekretärin des Presseclub Concordia.

fjum_forum journalismus und medien hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2011 zum zentralen Bildungspartner für innovative Medien und Journalist*innen in Österreich entwickelt. fjum ist ISO-zertifizierter Weiterbildner und bietet in jährlich mehr als 80 Kursen, Lehrgängen (Zertifikatskurs Digitaljournalismus, Intensivtraining Führungskräfte in Medien) und Events (Media Innovation Day, Audience Engagement Day) zeitgemäße Weiterbildung für Journalist*innen an.

Rückfragen & Kontakt:
Dr. Daniela Kraus
fjum_forum journalismus und medien
Tel.: +43 1 997 27 9
daniela.kraus@fjum-wien.at

Simon Kravagna – neuer fjum Geschäftsführer




Die Kommentarfunktion ist geschlossen.