20 Minuten mit Kenan Güngör

Kursnummer: 110920on

fjum_Presse_Briefing

16. Juni 2020, ab 11.00 Uhr
Online (Zoom)
Info: So nehme ich an einem Zoom-Meeting teil.
Den Link zum Zoom-Meeting-Room erhalten Sie zeitnah vor Veranstaltungsbeginn.

Jetzt anmelden!

Mehr als 52 Prozent aller Schüler und Schülerinnen in Wien haben nicht Deutsch als Umgangssprache, verkündete Integrationsministerin Susanne Raab letzte Woche und nahm damit die Publikation neuer Daten des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) vorweg. Eine „Interaktion mit der österreichischen Gesellschaft“ finde so nicht statt, kritisierte die ÖVP-Ministerin in einem viel kommentierten Interview mit der „Kronen Zeitung“.

Doch was sagen die erhobenen Zahlen des Österreichischen Integrationsfonds tatsächlich aus? Gibt es valide Studien und Statistiken zu den Deutschkenntnissen von SchülerInnen in Wien und Österreich? Sind diese ein Hinweis auf Parallelgesellschaften? Wie steht es um die Mehrsprachigkeit der Kinder? In der fjum_Reihe „Ein Thema –  20 Minuten“ starten wir mit dem Integrationsexperten Kenan Güngör. In einem kompakten, 20-minütigen Webinar erläutert Güngör zu Beginn kurz die Situation in Österreich und steht im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

 

 

16.06.2020ab 11:00
kostenlos. Anmeldung erforderlich
Online (Zoom)