Bildungskarenz 2018: fjum Info-Session

Kursnummer: 18217

Sie wollen ein publizistisches Projekt umsetzen, für das Sie neben dem Job keine Zeit haben? Sie möchten ihre digitalen journalistischen Skills erweitern und vertiefen? Möchten Sie neue Medienformen ausprobieren und neue Techniken erlernen? Überlegen Sie, dafür in Bildungskarenz zu gehen?

Für JournalistInnen und Angestellte in Medienunternehmen stellt das fjum ein maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm mit individueller Betreuung zusammen. Sie werden von Profis betreut, bauen Ihre journalistischen Fähigkeiten aus, lernen neue Tools und Techniken oder entwickeln ein journalistisches Projekt – ganz, wie Sie es brauchen!

Ulrike Weiser (DiePresse), Stephan Wabl (profil) und Ruth Ranacher (freie Journalistin) erzählen über Ihre Bildungskarenz-Erfahrungen bei fjum.

Kontaktieren Sie uns! Gerne stehen wir für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Lernen Sie mehr! 
@fjumwien

 
06.12.201714:00 - 16:00
fjum_Seminarraum
Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien Anfahrtsplan