AUSGEBUCHT: Das gute Interview - Fragen über Fragen

Kursnummer: 211641

+++ DIESER KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT +++

 

Ob Prominenter, Politiker oder Alltagsmensch: alle sollen antworten, sollen für unsere Leser / Hörer / Zuschauer / User ihre Meinung sagen, ihre Geschichten, ihre Erlebnisse erzählen.Doch mit welcher Strategie bringe ich den Interviewpartner dazu? Wie bereite ich mich auf das Interview vor?

Wie schaffe ich es, zu fragen, gleichzeitig zuzuhören, zu unterbrechen, richtig zu reagieren und bei all dem mir nicht die Regie aus der Hand nehmen zu lassen? Wie vermeide ich den später einsetzenden „Hätteschmerz“, die schmerzliche Erkenntnis: Hätte ich doch nur gefragt!

Und zurück am Schreibtisch: Wie wird aus dem Gesagten ein lesbares Interview? Was darf ich verändern, umstellen? An welchen Stellen darf ich kürzen?

Themen:

  • Interviewformen unterscheiden
  • Fragetypen kennenlernen
  • Fehlern auf die Spur kommen
  • Interviewstrategien entwickeln
  • Begegnung mit dem Interviewpartner gestalten
  • Vom Gesagten zum Text

Lernziele:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen Handwerkszeug für ihr nächstes Interview und Kriterien an die Hand, was ein gutes von einem schlechten Interview unterscheidet.

 

Andreas Bormann moderiert im Hörfunkprogramm des Norddeutschen Rundfunks   (NDR) politische Diskussionssendungen und produziert Interviews mit Prominenten wie Alltagsmenschen. Er lehrt an der Hamburger Akademie für Publizistik und an der Henri Nannen Schule.

14.11.201609:30 - 17:00
15.11.201609:30 - 17:00
490 Euro. Auch hier gilt: minus 50% für Freie und Studierende. (Für WienerInnen auch WAFF-Förderung möglich)

fjum_Seminarraum
Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien Anfahrtsplan