Podcast Advanced: Die Kunst des Audio-Interviews

Kursnummer: 114021on

Online-Workshop mit Mari Lang im Rahmen der Podcasting-Advanced-Reihe 2021 des fjum-Podcast Instituts.
Termin: Mittwoch, 03. November 2021, 09:00 – 16:00 Uhr
Zoom

Info: So nehme ich an einem Zoom-Meeting teil.
Den Link zum Zoom-Meeting-Room erhalten Sie zeitnah vor Veranstaltungsbeginn.

€ 210 ausschließlich für JournalistInnen / Normalpreis: € 420 für alle nicht-journalistischen Berufe

Fördermöglichkeiten

Jetzt anmelden!

 

Podcast Advanced: Neben dem Grundkurs bieten wir künftig auch eine Reihe für fortgeschrittene PodcasterInnen an. Die Themenbereiche sind u.a. Kreation & Storytelling, Marketing & Reichweite, Monetarisierung & Sponsorenfindung.

Einen gelungenen Interviewpodcast zu etablieren, ist hohe Kunst. Es geht dabei um mehr als geschickte Fragen zu stellen und Informationen aus dem Gegenüber herauszukitzeln. Mit gekonnter Recherche und Dramaturgie lassen sich in Podcasts mit Interviews Geschichten erzählen, die die HörerInnen abholen und zum Wiedereinschalten bewegen. In Österreich hat die langjährige ORF-Journalistin Mari Lang mit ihrem über die Landesgrenzen hinaus erfolgreichen Podcast „Frauenfragen“ ein Meisterstück für dieses Podcast-Genre abgelegt. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen wird sie im Rahmen dieses Advanced-Podcasting-Workshops weitergeben.

 

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • Sie kennen unterschiedliche Formen von Interviews und wissen, welches sich für welches Podcast-Format am besten eignet und ob und inwiefern sich Podcast-Interviews von jenen in klassischen Medien unterscheiden.
  • Sie können unterscheiden zwischen bloßem Abfragen und dynamischem Gespräch, das durch Zuhören, Nachfragen, Kommentieren, etc. entstehen kann. Wir gehen der Frage nach, wo es sich lohnt einzugreifen und wo nicht, und Sie erfahren, wie Sie mit den Gesprächsstrategien Ihres Gegenübers umgehen können.
  • Sie wissen, worauf es bei der Vorbereitung für ein Interview ankommt und dass man nie zu gut vorbereitet sein kann.
  • Sie können Ihre Rolle als Interviewende/r definieren und erfahren, wie Sie mit Interviews eine Geschichte erzählen können.

 

So ist dieser Kurs aufgebaut:

Die TeilnehmerInnen lernen die Grundlagen von guter Interviewführung kennen und setzen diese sogleich in praktischen Übungen um. Sie erlernen das Handwerk der Recherche und Dramaturgie, die für ein gelungenes Gespräch essentiell sind. Anhand treffender Hörbeispiele aus dem deutschsprachigen Raum lernen sie außerdem zwischen dem typischen Gespräch in sogenannten Laber-Podcasts und einem Interview, das nicht nur unterhalten soll, sondern eine konkrete Geschichte erzählen will, zu unterscheiden.

 

Themen und Inhalte dieses Workshops:

  • Story-Faktoren für Audio-Geschichten
  • Roter Faden in Stories
  • Pitching: Meine Geschichte in wenigen Worten
  • Dramaturgie für Audio-Geschichten: So baue ich Spannung auf und halte sie
  • Best Practice: Story-Beispiele vom internationalen und deutschsprachigen Markt und was wir davon lernen können

 

Über Ihre Dozentin

Mari Lang ist langjährige ORF-Journalistin und Moderatorin. Stationen: Radio FM4 und Ö1, wo sie zahlreiche Interviews für Gesprächsformate sowie Reportagen führte. Seit 2011 Moderation und Gestaltung diverser Fernsehformate im ORF: „contra – der talk“, „Mein Leben – Die Reportage mit Mari Lang“ sowie „Sport Aktuell“. Die Interviews der studierten Kommunikationswissenschaftlerin zeichnen sich stets durch eine große Nähe zur/zum GesprächspartnerIn aus und bringen oft überraschende Antworten zutage. 2020 startete sie den Podcast „Frauenfragen“, der zum besten feministischen Podcast Österreichs gewählt wurde. 2021 erschien ihr Buch: „Frauenfragen: Männer antworten“.

03.11.202109:00 - 16:00
210 ausschließlich für JournalistInnen / Normalpreis: € 420 für alle nicht-journalistischen Berufe (3 fjum_Punkte)
Mari Lang
Online (Zoom)