erste hilfe für freie: Steuer für freie JournalistInnen

Kursnummer: 130379

Kann ich meine Telefon- und Internetrechnung von der Steuer absetzen? Was genau bedeutet AfA? Kann ich alle technischen Geräte geltend machen? Ab wann bin ich umsatzsteuerpflichtig bzw. zahlt es sich aus, freiwillig in das System einzusteigen? Durch Fragen wie diese quälen sich freie JournalistInnen selbst durch, wenn sie sich noch keinen Steuerberater/keine Steuerberaterin leisten können oder wollen.

Petra Innreiter, früher Steuerberaterin und heute Expertin der AK-Abteilung Steuerpolitik, beantwortet Fragen wie diese und noch viele weitere zum Thema “Steuer für JournalistInnen”. Damit sie Ihre Fragen möglichst umfassend beanworten kann, möchten wir von Ihnen wissen, welche Ihnen am meisten unter den Nägeln brennen. Machen Sie mit bei der Umfrage!

Für den Workshop erheben wir einen Unkostenbeitrag von 10 Euro für Getränke und Verpflegung sowie für die Organisation.

Programm

Das vollständige Programm der fjum_Weiterbildungsreihe „erste hilfe für freie“ finden Sie hier (Termine und Vortragende werden aktuell auf der fjum_Homepage bekanntgegeben).

Angebot

Wenn Sie an der Reihe „erste hilfe für freie“ teilnehmen, können Sie Kurse des aktuellen fjum_Programms zum halben Preis buchen.

21.05.201317:30 - 19:30
Supersondertarif für Freie Euro 10
fjum_Seminarraum
Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien Anfahrtsplan