Fotografie-coaching: live Online-workshop

Kursnummer: 14920

22./29. April und 06./13./20. Mai 2020, 17.00 – 19.00 Uhr
Online (Zoom) Info: So nehme ich an einem Zoom-Meeting teil.
€ 90 fjum_Sonderpreis ausschließlich für Journalistinnen und Journalisten während der Corona-Krise, Normalpreis: € 320 für alle nichtjournalistischen Berufe

 

Fördermöglichkeiten

Jetzt anmelden!

Dieser live online Workshop bietet Ihnen individuelles Coaching für Ihre Fotografieprojekte, auch wenn Sie im Moment nicht im Freien fotografieren gehen können. In diesem Kurs lernen JournalistInnen, die keine gelernten FotografInnen sind, journalistisch ausdrucksstarke Fotos zu machen. Anhand detaillierter Bildanalyse Ihrer eigenen (eventuell bereits entstandenen) Fotos, und Beispielen von etablierten FotojournalistInnen der New York Times, Reuters und The Guardian (u.a.), lernen Sie Ihr fotografisches Sehen zu verbessern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Menschenportraits, sowie journalistischer Reportage-Fotografie. Sie erhalten wöchentlich von unserer Trainerin individuelles Feedback und der Guest Speaker Gianni Cipriano (freelance photographer for The New York Times) wird in einer der Sessions seine Erfahrung mit Ihnen teilen..

Anja Hitzenberger leitet diesen Kurs von New York City aus.
Kurssprache: englisch und deutsch

Dieser Online-Workshop findet als fjum-Kooperation mit StrudelmediaLIVE statt.

 

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • Sie lernen, wie man mit Bildern Geschichten erzählt.
  • Sie können unter Zeitdruck gute Bilder und Fotostories produzieren.
  • Sie üben die Konzeption stimmiger Bildfolgen.
  • Sie erfahren, wie starke Portraits von Menschen in deren Umgebung entstehen.
  • Sie erhalten Inspriration für Ihre eigenen Fotoprojekte durch kritische Auseinandersetzung mit Arbeiten internationaler Fotografinnen.
  • Sie lernen Ihre fotografische Bildkomposition zu verfeinern.
  • Sie analysieren den Bildaufbau um dynamische Fotos entstehen zu lassen.
  • Sie erhalten individuelles One-on-One-Coaching für Ihre Fotografieprojekte.

 

So ist dieser Kurs aufgebaut:

In vier live Online-Sessions (à 2h) wird gemeinsam analysiert, wie eine gute Fotostory entsteht und wie man Bilder effizient für eine Geschichte aussucht.
Anhand von Beispielen in den einzelnen Online-Sessions analysieren Sie verschiedene Storytelling-Methoden und lernen wie man starker Bilder von Menschen in ihrer eigenen Umgebung entstehen lässt (“Environmental Portraits”). Sie diskutieren Arbeiten historischer, wie zeitgenössischer FotografInnen und lernen so fotografische Bezugnahme auf zeitgenössische Themen in Ihren eigenen Arbeiten anzuwenden.
Darüber hinaus erhalten die KursteilnehmerIn die Gelegenheit in einer fünften Online-Session zu persönlichen Einzelcoachings durch unsere TrainerIn.

 

Online-Termine des Workshops: alle basierend auf MEZ-Austria

  • Mittwoch, 22.04.2020, 17:00 – 19:00 Uhr – live Classroom
  • Mittwoch, 29.04.2020, 17:00 – 19:00 Uhr – live Classroom
  • Mittwoch, 06.05.2020, 17:00 – 19:00 Uhr – live Classroom mit Guest Speaker: Gianni Cipriano (freelance photographer for The New York Times)
  • Mittwoch, 13.05.2020, 17:00 – 19:00 Uhr – live Classroom
  • Mittwoch, 20.05.2020, 17:00 – 20:00 Uhr – One-on-One-Coachings*
    (*jeweils eine halbe Stunde Einzelcoachings pro KursteilnehmerIn, diese individuellen Timeslots sind mit der Trainerin bei Kursbeginn zu vereinbaren)

 

Dieser live Online – Classroom richtet sich an:

JournalistInnen, die keine gelernten FotografInnen sind, für ihre Geschichten eigene Fotos machen und ihr fotografisches Storytelling verbessern wollen – egal ob mit Smartphone oder anderen Kameras ausgerüstet.

Max. TeilnehmerInnen-Zahl: 10

Kurssprache: englisch und deutsch

 

Das brauchen Sie für diesen Online – Workshop:

  • Computer mit Kamera und Mikro
  • einen Internetzugang
  • eigene Fotos, die Sie als jpg-Format per wetransfer schicken (detaillierte Infos dazu erhalten Sie vor Kursbeginn)

Für die Übungen:

  • Kamera (Smartphone oder andere Kameras)
  • Objektive (sofern vorhanden)

Für diesen Online-Workshop wird die Videokonferenz-Software “Zoom” verwendet (gratis für Kursteilnehmer*innen). Hier erfahren Sie die Systemvoraussetzungen für die Verwendung von „Zoom“:
https://support.zoom.us/hc/en-us/articles/201362023-System-Requirements-for-PC-Mac-and-Linux

Den Link zum Online-Classroom und Log-in Anweisungen schicken wir Ihnen vor Kursbeginn zu.

 

Ihre Trainerin:

Anja Hitzenberger arbeitet als freiberufliche Dozentin und Fotografin. Sie absolvierte ihre Ausbildung am International Center of Photography in New York (ICP), wo sie nun zum Lehrkörper zählt. Sie ist die Gründerin von StrudelmediaLIVE, das interaktive, live-online Fotografiekurse für Teilnehmer aus der ganzen Welt anbietet. Ihre fotografischen Arbeiten werden international publiziert und sind in Ausstellungen in Europa, den USA, Südamerika und Asien zu sehen. In ihren internationalen Workshops genießt sie den Austausch mit TeilnehmerInnen verschiedener Herkunft und Nationalitäten. Sie ist in Salzburg aufgewachsen und lebt in New York und Wien.

22.04.202017:00 - 19:00
29.04.202017:00 - 19:00
06.05.202017:00 - 19:00
13.05.202017:00 - 19:00
20.05.202017:00 - 20:00
90 fjum_Sonderpreis ausschließlich für Journalistinnen und Journalisten während der Corona-Krise, Normalpreis: € 320 für alle nichtjournalistischen Berufe
Anja Hitzenberger
Online (Zoom)