Next in Media: Angriffe gegen JournalistInnen und Hass im Netz: Wie kann ich mich wehren?

Kursnummer: 113720

Mittwoch, 07.10.2020, 10.00 – 13.00 Uhr
Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Dieser Workshop ist aus dem Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 der Arbeiterkammer Wien gefördert.

Fördermöglichkeiten

Jetzt anmelden!

 

Sie sind JournalistIn und werden online auf Plattformen und in Kommentaren oder sogar persönlich angegriffen? Lernen Sie in diesem Seminar, was Sie dagegen tun können. Wir halten solche Angriffe für ein großes Problem: Denn Angriffe auf JournalistInnen sind Angriffe auf die Pressefreiheit. Lassen Sie sich nicht einschüchtern, kennen Sie Ihr Recht!  In diesem Seminar mit der renommierten Medienanwältin Maria Windhager, die sich mit spektakulären Fälle erfolgreich gegen Hass im Netz einsetzt, entwerfen wir Strategien, wie Sie sich wehren können. Sie erfahren, wo Sie Unterstützung von Ihrem Arbeitgeber erwarten können, wie Sie sich als Freie/r wehren und was Sie sonst unternehmen können.

 

Dieser Workshop ist eine Kooperation mit dem Presseclub Concordia. Der Presseclub Concordia fordert Maßnahmen von Politik, Medienunternehmen und Zivilgesellschaft, um JournlistInnen zu unterstützen, mehr dazu hier: https://concordia.at/gegenangriffe/

 

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • Sie lernen Wege, um sich gegen Hass im Netz zur Wehr setzen können.
  • Sie erfahren, wo Sie Unterstützung von Ihrem Arbeitgeber erwarten können.
  • Sie erfahren, was Sie als Freie gegen Angriffe unternehmen können.
  • Sie bekommen eine rechtliche Einführung zu Hass im Netz.

 

So ist dieser Kurs aufgebaut:

Nach einem Einführungsvortrag von Maria Windhager, in dem Sie über rechtliche Möglichkeiten informiert werden, diskutieren wir Ihre Fragen und entwickeln gemeinsam Strategien gegen Hass im Netz. Sie lernen in diesem Seminar nicht nur, wie Sie sich zur Wehr setzen, sondern stärken auch gemeinsam das professionelle Selbstvertrauen und diskutieren, was wir als Berufsstand einfordern sollen.

 

Dieses Angebot richtet sich an:

angestellte und freie JournalistInnen.

 

Das müssen Sie vorbereiten/mitbringen:

keine Vorkenntnisse notwendig.

Max. TeilnehmerInnen-Zahl: 20

 

Ihre Trainerin:

Dr. Maria Windhager, Rechtsanwältin

07.10.202010:00 - 13:00
kostenlos. Anmeldung erforderlich.
Maria Windhager
Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien www.concordia.at