How I did the Story mit Florian Klenk

Kursnummer: 35817

Florian Klenk ist einer der führenden Investigativ-Reporter Österreichs. Regelmäßig deckt der Chefredakteur der Wiener Wochenzeitung „Falter“ Skandale in den Bereichen Justiz, Politik und Wirtschaft auf. Doch wie funktioniert investigative Arbeit von Journalisten heute?

Wie kommen die Reporter wie Klenk an die nötigen Infos, wie bekommen sie Zugang zu geheimen Akten und wie funktioniert ein distanzierter und gleichzeitig korrekter Umgang mit Politik, Staatsanwaltschaft und Polizei? Zuletzt sorgte Klenk unter anderem durch seine Aufdeckungen in der Affäre um die Privatstiftung des ehemaligen niederösterreichischen Landeshauptmanns Erwin Pröll für Aufsehen.

Im mittlerweile 9. Teil unserer Reihe „How I did the story“ spricht Klenk über die Hintergründe seiner Arbeit: Über den richtigen Umgang mit geheimen Dokumenten, über Drohungen von Seiten der Politik, dubiose Treffen mit Informanten und den Umgang mit Fehlern.

 

Moderation: Julia Herrnböck, freie Journalistin (u.a. Dossier)

19.06.2017ab 19:30
Florian Klenk
Radiokulturhaus
Radiocafé im Radiokulturhaus, Argentinierstraße 30 in 1040 Wien