Kompaktkurs Schreiben für Profis

Kursnummer: 14819

Ein Kompaktkurs in fünf Modulen, in dem die wichtigsten Regeln für gutes Schreibhandwerk vermittelt werden. Die Tage sind auch einzeln buchbar.

Bei der Buchung von einzelnen Tagen bitte im Anmeldeprozess unter „Anmerkungen“ den gewünschten Tag angeben.

 

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • Sie formulieren klar und verständlich
  • Sie bieten Ihren Leser*innen Leseanreize und Orientierung
  • Sie schreiben anschaulich und lebendig
  • Sie kommen auf den Punkt
  • Sie schaffen Spannung
  • Sie schneiden den Text auf Ihre jeweilige Zielgruppe zu (journalistischer Artikel, Pressemitteilung, Ankündigung, Antrag, Exposé etc.)  
  • Sie gewinnen Sicherheit und Leichtigkeit beim Schreiben

 

So ist dieser Kurs aufgebaut:

An fünf Tagen wird jeweils ein Thema in Beispielen und Übungen erarbeitet. Die Module bauen aufeinander auf. Das Kursprogramm wird an die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen angepasst. Vorgeschaltet ist deshalb eine Videokonferenz, in der wir uns über Ihre Vorkenntnisse und Anforderungen austauschen. Sie lösen Übungsaufgaben und arbeiten an einem eigenen Projekt, zu dem Sie sukzessive Rückmeldung erhalten.

 

Montag, 18.11.19

Klar und verständlich

  • Was guten Stil ausmacht
  • Was sie tun sollen: Aktive Verben, schlichte Wörter, klare Sätze
  • Was Sie lassen sollten: Fachchinesisch, Blähsprech, Nebensatzarien

 

Dienstag, 19.11.19

Reizvoll und einladend

  • Wie Sie Leser*innen ansprechen und neugierig machen
  • Wie Sie Struktur schaffen
  • Wie Sie Überschrift, Lead und Einstieg abstimmen

 

Mittwoch, 20.11.

Zielgenau

  • Wie Sie die Textsorte passgenau wählen und gestalten (Schwerpunkte entsprechend den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen)

 

Donnerstag, 21.11.

Anschaulich und lebendig

  • Wie Sie Szenen, Bilder, Zitate einsetzen
  • Wie Sie Figuren gestalten

 

Freitag, 22.11.

Spannend und schlüssig

  • Wie Sie den roten Faden finden
  • Wie Sie Spannung schaffen und den Bauplan entwickeln
  • Wie Sie auf den Punkt kommen
  • Wie Sie einen guten Schluss finden

 

Dieses Angebot richtet sich an:

Menschen, die:

  • schreiben und sich darin weiter professionalisieren wollen
  • schreiben müssen und dabei Sicherheit gewinnen wollen
  • an ihrer Kompetenz zweifeln und das Schreiben endlich „richtig“ lernen wollen

 

Das müssen Sie vorbereiten/mitbringen:

  • Ihre persönlichen Ziele klären und am (11.11.,17 Uhr?) vorab in einer Videokonferenz darstellen
  • ein Schreibprojekt bereithalten oder entwickeln, an dem Sie im Workshop arbeiten wollen
  • ein Schreibgerät (Laptop)
  • Bunte Stifte
  • Lust auf Experimente

Max. Teilnehmer*innen-Zahl: 10

 

Ihre Trainerin

Marie Lampert ist Journalistin, Psychologin, Schreiblehrerin. Berufserfahren als Dozentin in der Aus- und Fortbildung von Journalist*innen, als Redakteurin beim Hessischen Rundfunk, als Verantwortliche des Online-Portals Storytelling und als stellvertretende Redaktionsleiterin eines Mitgliedermagazins.Autorin mehrerer Schreibwerkstätten und des Lehrbuchs „Storytelling für Journalisten. Oder: wie baue ich eine gute Geschichte?“, das 2017 in der 4. Auflage erschien.

www.marielampert.de

18.11.2019 - 22.11.201909:00 - 15:00
€ 690,- für Freie und Studierende -50%
Marie Lampert
fjum_Seminarraum
Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien Anfahrtsplan