Gute Titel und gute Teaser schreiben

Kursnummer: 112221on

Wann: 16. September 2021, 09:30 – 17:00 Uhr
Wo: Webinar (via Zoom)
Wer: Training von und mit York Pijahn

Info: So nehme ich an einem Zoom-Meeting teil.
Den Link zum Zoom-Meeting-Room erhalten Sie zeitnah vor Veranstaltungsbeginn.

€ 105 für JournalistInnen / € 220 Normalpreis für alle nicht-journalistischen Berufe

Jetzt anmelden!

Titel und Vorspänne von Texten entscheiden darüber, ob wir eine Geschichte lesen, oder eben nicht. Sie sind in vielen Fällen das Erste, was wir von einer Geschichte wahrnehmen.

Kein Wunder also, dass es in vielen Redaktionen SpezialistInnen gibt, die sich vor allem mit dem Schreiben von Titeln und Teasern beschäftigen. Was kann man von ihnen lernen? Welche Tricks sollten wir beim Schreiben von Titeln und Vorspännen beachten?

In diesem Tagesworkshop beschäftigen wir uns mit:

  • Überschriften – welche Typen gibt es, was beinhaltet eine gute Überschrift, was ist handwerklich richtig und wichtig? Was ist Geschmackssache?
  • Teaser und Vorspänne – wie ist das Verhältnis zur Überschrift? Welche Informationen müssen enthalten sein und welche sollten fehlen, um Spannung zu erzeugen.
  • Bildunterschriften und Zwischentitel – Wieviel Bildansprache ist nötig?

 

So ist dieser Online-Workshop aufgebaut:

Vormittag: 09.30 – 13.00 Uhr/ Zoom Webinar

09.30 – 09.45 Vorstellungsrunde und Erwartungshaltung

09.45 – 10.30 Was muss eine gute Überschrift leisten?

10.30 – 11.00 Typologie der Überschriften mit vielen Beispielen

11.00 – 11.15 Kaffeepause

11.15 – 11.45 Vorspänne und ihr Verhältnis zur Überschrift mit vielen Beispielen

11.45 – 12.30 Bildunterzeilen: Das unterschätzte Genre. Was muss, was kann drinnen stehen?

12.30 – 13.00 Blick in den Rückspiegel: Welche Handwerkszeuge für Klein-Texte haben wir heute kennengelernt?

Nachmittag: 14.00 – 16.30 Uhr / Zoom Webinar

14:00 – 15:00 betreute Übung online. Seminarleiter ist die ganze Zeit ansprechbar.

15:00 – 16:30 Auswertung der Übung unter den Maßgaben, die wir am Vormittag kennengelernt haben. Und die wären:

  • Ziehen mich die Klein-Texte in die Geschichte rein?
  • Bekommt mein Produkt einen guten Sound?
  • Hält die Geschichte, was die Texte versprechen?

16.30 – 17.00 Uhr Feedback und offene Fragen. Verabschiedung.

 

Ihr Dozent:

York Pijahn hat die Henri-Nannen-Journalistenschule besucht, als Redakteur für GEO und als Reporter für viele deutsche Magazine gearbeitet. Er schreibt Reportagen, Porträts, Kolumnen, moderiert einen Podcast und entwickelt Medienformate – unter anderem für Verlage wie Gruner und Jahr. Seit zehn Jahren unterrichtet er Storytelling und Themenfindung.

16.09.202109:30 - 17:00
105 für Journalistinnen und Journalisten, Normalpreis: € 220 für alle nicht-journalistischen Berufe (3 fjum_Punkte)
York Pijahn
Online (Zoom)