Podcast Advanced: Ohrenschule für PodcasterInnen

Kursnummer: 113821on

Klangbilder: Aufnahmequalität, Postproduktion & Mixing für PodcasterInnen
Online-Workshop mit Rudi Ortner im Rahmen der Podcasting-Advanced-Reihe 2021 des fjum-Podcast Instituts.
Termin: Donnerstag, 02. Dezember 2021, 09:00 – 16:00 Uhr

Info: So nehme ich an einem Zoom-Meeting teil.
Den Link zum Zoom-Meeting-Room erhalten Sie zeitnah vor Veranstaltungsbeginn.

€ 210 ausschließlich für JournalistInnen / Normalpreis: € 420 für alle nicht-journalistischen Berufe

Fördermöglichkeiten

Jetzt anmelden!

 

Neben unserem Podcast-Grundkurs bieten wir künftig auch eine Reihe für fortgeschrittene PodcasterInnen an. Die Themenbereiche sind u.a. Kreation & Storytelling, Marketing & Reichweite, Monetarisierung & Sponsorenfindung.

Auf Wunsch zahlreicher PodcasterInnen haben wir für unseren Dezember-Termin Sounddesigner und Audio-Produzent Rudolf Ortner eingeladen. Der erfahrene und vielseitige Audiomeister wird PodcasterInnen anhand ihrer eigenen Produktionen zeigen, wie sie die Audioqualität ihrer Podcasts sowohl bei der Aufnahme als auch in der Postproduktion steigern und verbessern können und wie man aus einer guten Aufnahme einen noch besseren Mix macht

 

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • Sie lernen, wie Sie suboptimale Aufnahmen in der Postproduktion verbessern.
  • Sie erkennen, was es braucht, um bei der Aufnahme eine optimale Tonqualität sicherzustellen.
  • Sie lernen, Präsenz und Qualität in eine Stimmaufnahme zu bringen.
  • Sie erfahren, wie Sie akustische Dramaturgie schon in der Aufnahme berücksichtigen.
  • Sie erhalten Tipps, wie Sie aus einer guten Aufnahme einen noch besseren Mix machen.

 

Themen und Inhalte dieses Workshops:

  • Grundsätzliches zu Akustik
  • Aufnahmetechnik und Mikrofonwahl
  • Kritische Punkte in der Recording-Kette
  • Warum „We’ll fix it in post” oft ein Mythos bleibt
  • Aufnahmefehler als solche erkennen und daraus lernen
  • Grundsätzliches zu Audioschnitt, Continuity und Processing

 

So ist dieser Kurs aufgebaut:

Die TeilnehmerInnen lernen anhand ihrer schon aufgenommenen Podcasts, welche Aufnahme- und Produktionsfehler sich darin verstecken. Wie kommen wir auf die Ursachen dieser Fehler und wie können wir sie vermeiden? Wir sehen uns an, wo die Grenzen der Postproduktion liegen, und was man dann doch schon vor der Aufnahme klären sollte.

 

Über den Dozenten:

Rudi Ortner ist als Sounddesigner und Produzent seit über 20 Jahren im Radio beschäftigt. Neben Sendungslayouts und typischen Radioproduktionen zählen auch zahlreiche Musikaufnahmen, Live-Sessions, Features und Hörspiele zu seinen Werken. Und ja, auch die eine oder andere Auszeichnung ist in so einem langen Zeitraum nicht ausgeblieben.

02.12.202109:00 - 16:00
210 ausschließlich für JournalistInnen / Normalpreis: € 420 für alle nicht-journalistischen Berufe (3 fjum_Punkte)
Rudi Ortner
Online (Zoom)