Personal Branding für JournalistInnen

Kursnummer: 112620on

Online-Workshop mit Kristine Schmidt
13. & 14. Oktober 2020, 10.00 – 15.00 (bzw. 10.00 – 12.00 h) online (Zoom)
Info: So nehme ich an einem Zoom-Meeting teil.
Den Link zum Zoom-Meeting-Room erhalten Sie zeitnah vor Veranstaltungsbeginn.

€ 120 fjum_Sonderpreis ausschließlich für JournalistInnen während der Corona-Krise, Normalpreis: € 390 für alle nicht-journalistischen Berufe


Fördermöglichkeiten

Jetzt anmelden!

Die Journalistin / der Journalist als Marke: Gezielte Positionierung und authentisches Selbstmarketing sind in der Branche wichtiger denn je. Wer sich heute auf dem Medienmarkt behaupten will ob FreelancerIn oder MitarbeiterIn  benötigt ein klares Profil, ein gutes Netzwerk und starke Präsenz auf den relevanten Plattformen. Entwickeln Sie mit den Erfahrungen aus diesem Workshop Ihre eigene Personal-Branding-Strategie und etablieren Sie sich als erfolgreiche Personenmarke.

 

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • Sie erlangen Klarheit über Ihre persönlichen Stärken.
  • Sie lernen Ihre fachliche Schwerpunktsetzung zu schärfen.
  • Sie erlangen Klarheit über Ihre eigene Haltung und Werte.
  • Sie erfahren Sicherheit im Umgang mit Selbst-Marketing.

 

So ist dieser Kurs aufgebaut:

Nach kurzem Input durch die Referentin arbeiten die TeilnehmerInnen an ihrer gezielten Positionierung als JournalistInnen. In Übungen entwickeln sie durch authentisches Selbstmarketing ihre eigene Personal-Branding-Strategie.

Tag 1 / 13. Oktober:
Vormittag, 10:00 – 12:00 Uhr (Zoom-Webinar)

  • Begrüßung, Erwartungshaltung
  • Warum Personal Branding für JournalistInnen?
  • Meine Personal-Branding-Strategie, Teil 1: Auswertung der Vorab-Aufgabe
  • Welcher Channel ist der richtige für meine Marke?

Nachmittag, 13:00 – 15:00 Uhr (betreute Einzelübung offline)

  • Übung: meine Personal-Branding-Strategie, Teil 2
    (für Fragen und Coaching ist die Vortragende via Telefon und Mail erreichbar)

Tag 2 / 14. Oktober:
Vormittag, 10:00 – 12:00 Uhr (Zoom-Webinar)

  • Feedback zu Fragen und Erkenntnissen im Plenum
  • Best Practices
  • Praxisübung: Profil-Beschreibung für LinkedIn, die eigene Website oder eine andere Plattform
  • Vorstellung: „Das ist meine Marke“ im Plenum

 

Wichtige Inhalte des Kurses

  • Welche Plattformen möchte ich bespielen?
  • Mit welchem Ziel nütze ich welche Plattformen?
  • Welche Inhalte kann ich dafür nutzen?
  • Wer ist meine Zielgruppe?
  • Wie viel Zeit kann (und will) ich in meine Marke investieren?

 

Dieses Angebot richtet sich an:

Medienmenschen, die das Web professionell zur Markenbildung einsetzen wollen – oder für sich selbst Klarheit über ihre journalistische Identität gewinnen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Das müssen Sie vorbereiten/mitbringen:

Laptop / Tablet mit Textverarbeitungsprogrammen

Vor dem Workshop erhalten die Teilnehmer eine Aufgabe, deren Ergebnis Teil der eigenen Personal-Branding-Strategie ist.

 

Max. TeilnehmerInnen-Zahl: 15

 

Ihre Trainerin:

Kristine Schmidt ist zertifizierte Trainerin für Digital-Journalismus u.a. an der Universität zu Köln und der RTL Journalistenschule. Bei RTL Interactive führte sie zehn Jahre lang die Online-Nachrichtenredaktion. Derzeit ist sie als Empowerment Managerin für die Ausbildung und Entwicklung der RTL-Digital-Journalisten auf Basis ihrer individuellen Kompetenzen zuständig. Sie arbeitet seit 19 Jahren in der Digitalbranche, berät nebenberuflich Firmen und Verbände und moderiert Workshops.

 

13.10.202010:00 - 12:00
13.10.202013:00 - 15:00
14.10.202010:00 - 12:00
120 fjum-Sonderpreis ausschließlich für Journalistinnen und Journalisten während der Corona-Krise, Normalpreis: € 390 für alle nichtjournalistischen Berufe
Kristine Schmidt
Online (Zoom)