Podcast Formatentwicklung – Von der Idee zum fertigen Produkt

Kursnummer: 10320

20.- 21. Jänner 2020, 09.30 – 17.00 Uhr
fjum_Seminarraum, Karl Farkas Gasse 18, 1030 Wien
€ 490,- / 
für Freie und Studierende -50%
Fördermöglichkeiten

Jetzt anmelden!

 

Sie bekommen einen Überblick über Genre und Anwendungsszenarien von Podcasts im deutschsprachigen und internationalen Markt. Sie können Genre und handwerkliche Elemente bestimmen und einschätzen. Sie entwerfen einen ersten eigenen Prototypen und lernen Programme, Tipps und Tricks kennen, um zielorientiert und zeitsparend ein eigenes Podcastingformat umzusetzen. Sie entwerfen einen Plan für weitere Schritte.

 

Die Teilnehmer*innen wissen nach dem Seminar:

  • wie erfolgreiche Podcasts funktionieren
  • wie man einen Podcast plant, produziert und veröffentlicht

 

So ist dieser Kurs aufgebaut:

Erster Tag

  • Vormittag:
    Vortrag und Hörbeispiele über die unterschiedlichen Formate und Zugänge,
    inkl. Herausarbeitung von Qualitätskriterien
  • Nachmittag:
    Erstellung eines Konzepts im Team und Erarbeitung eines allerersten Prototypen

Zweiter Tag

  • Vormittag:
    Das Manuskript und das Material – Aufnahmen und Produktion
  • Nachmittag:
    Distribution – vom MP3 zu iTunes und nächste Schritte, Evaluation

 

Dieses Angebot richtet sich an:

JournalistInnen, PR-Menschen und MitarbeiterInnen von Kommunikationsabteilungen, die ihr handwerkliches Spektrum um ein neues Erzählformat erweitern wollen.

 

Das müssen Sie vorbereiten/mitbringen:

Für diesen Kurs benötigen Sie das kostenlose Programm Audcacity auf einem Laptop

 

Max. TeilnehmerInnen-Zahl: 10

 

Ihr Trainer:

Marcus Bösch arbeitet als freiberuflicher Dozent und Berater. Als zertifizierter Trainer für digitalen Journalismus unterrichtet er im In- und Ausland. Als langjähriger Audio- Redakteur, -autor und -moderator bei der Deutschen Welle hat er mehrere Podcastprojekte konzipiert, umgesetzt und begleitet. Unter anderem die Blogschau, den animierten Märchenvideopodcast und den Kulturpodcast Neue Probleme.

https://twitter.com/m_boesch
http://xr.marcus-boesch.de/

 

20.01.2020 - 21.01.202009:30 - 17:00
490, für Freie und Studierende -50% (Förderungen möglich)
Marcus Bösch
fjum_Seminarraum
Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien Anfahrtsplan