Podcast-Sprechstunde

Kursnummer: 15620

12. März 2020 – 29. April 2020,
Eine Einheit dauert jeweils drei Stunden, 15.00 – 18.00 Uhr
fjum_Seminarraum, Karl Farkas Gasse 18, 1030 Wien
Gesamtpaket (4 Module) € 160,- / Einzeleinheit € 50,-

Fördermöglichkeiten

Jetzt anmelden!

 

Antworten auf Deine individuellen Podcast-Fragen

Die ersten Folgen Deines Podcasts sind online. Und jetzt fragst Du Dich: Wie soll das weitergehen? Wie verbessere ich die Aufnahmen? Wie bereite ich neue Folgen effizienter vor? Ist meine Hosting-Plattform wirklich geeignet? Werden meine Downloadzahlen steigen? Wer könnte meine Show abonnieren?

In der fjum_Podcast-Sprechstunde bringst Du Deine Fragen zum Podcasten mit und erarbeitest gemeinsam mit „Podcast-Paten“ Lothar Bodingbauer (Sendegate Community) und anderen PodcasterInnen geeignete Lösungen. Du lernst die wesentlichen Schrauben kennen, an an denen Du drehen kannst, damit Dein eigenes Produkt noch besser wird.

Die Gestaltung der „Sprechstunden“ hängen von Deinen Podcasts ab, von Deinen Fragen, Beispielen und individuellen Problemen.

 

So ist dieser Kurs aufgebaut:

In den vier „Sprechstunden“ widmen wir uns gemeinsam den zentralen Themenbereichen, die fürs Podcasten relevant sind:

  • 12. März 2020: Technik (Mikroeinstellungen, Aufnahme, Tonqualität, Schnitt)
  • 19. März 2020: Gestaltung (Wirkung, Sprache, Klang, Setting)
  • 16. April 2020: Workflow (Hosting, Shownotes, Publizieren)
  • 29. April 2020: Strategie (Vermarktung, Werbung, Community-building)

Die Module können gesamt, aber auch einzeln gebucht werden. (à EUR 50,-)

Du lernst die „111 Schrauben, an denen ich bei meinem Podcast drehen kann“ kennen und verändern.

Wir beschäftigen uns mit Deinem Podcast auch schon im Vorfeld:

Schick die Frage / Problemstellung und einen Link zu Deinem Podcast spätestens eine Woche vor dem gewählten Termin an office@fjum-wien.at [Betreff: Podcast-Sprechstunde]

 

Dieses Angebot richtet sich an:

  • PodcasterInnen, die bereits einen eigenen Podcast gestartet haben und ihn weiterentwickeln und verbessern möchten.
  • PodcasterInnen, die aufbauend auf ersten Erfahrungen einen ganz neuen Podcast planen.

 

Was brauchen Sie für den Workshop?

Einige Folgen des eigenen Podcasts.

Max. TeilnehmerInnen-Zahl: 12

 

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • Probleme im eigenen Podcast erkennen
  •  Kennenlernen der wichtigsten Stellschrauben, an denen man beim Podcasten drehen kann
  • Individuelle Lösungen für individuelle Probleme finden
  • Gemeinsame Höreindrücke erfahren, Feedback geben und erhalten
  • Ton- und Audioqualität steigern
  • Den HörerInnen einen besseren Hörgenuss bieten
  • Vermarktungs-Strategien für Podcasts erkennen und aufbauen
  • Sprache, Klang und Wirkung von Podcasts verbessern
  • Die Lust am eigenen Podcast fördern

 

Ihre Trainer:

Lothar Bodingbauer, arbeitet seit 1995 bei ORF Radio Österreich 1 und hat dort auch eine Sprechfreigabe. Kann also seine eigenen Beiträge selbst sprechen. Als freier Podcaster bewegt er sich im wissenschaftlichen Raum (Physikalische Soiree) oder bei den Bienen (Bienenpodcast). Sonst ist er auch an Abendgymnasien zu finden (Mathematik und Physik). Seine Website finden Sie auf http://www.sprechkontakt.at  
Mehr: https://www.sprechkontakt.at/lobodingbauer/

Twitter: @LoBodingbauer

Edith Michaeler ist Projektmanagerin des fjum_forum journalismus und medien und betreut u.a. den Zertifikatslehrgang Digitaljournalismus. Sie hat das Executive Master’s Programm International Media Innovation Management abgeschlossen und ist zertifizierte Trainerin im Journalismus. Seit 2018 gestaltet sie den Podcast „Erzähl mir von Wien„.
Facebook / Instagram: @erzaehlmirvonwien

12.03.2020 - 29.04.202015:00 - 18:00
160 (4 Module) / 50 (1 Modul)
Edith Michaeler, Lothar Bodingbauer
fjum_Seminarraum
Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien Anfahrtsplan