Reportage-Fotografie: Workshop live & online

Kursnummer: 18119

15./22./29. Oktober und 05. November 2019, 17.00 – 19.00 Uhr
Online
€ 180,- / für Freie und Studierende -50%

Fördermöglichkeiten

Jetzt anmelden!

Sie wollen journalistisch ausdrucksstarke Fotos machen und sind keine gelernte Fotografin oder kein glernter Fotograf? In diesem live online Fotografie-Workshop lernen Sie, mit Bildern Geschichten zu erzählen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf journalistischer Dokumentar- und Reportage-Fotografie, sowie auf Menschenportraits. Zwischen den Online-Sessions setzen Sie das Gelernte um.

So verbessern Sie gemeinsam Ihre fotografischen Ausdrucksformen in entspannter Atmosphäre, von wo auch immer Sie sich in den Online-Classroom zuschalten. Anja Hitzenberger leitet diesen Kurs z.B. von New York City aus. (Kurssprache: deutsch)

Dieser Online-Workshop findet als fjum-Kooperation mit StrudelmediaLIVE statt.

 

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • Sie lernen, wie man mit Bildern Geschichten erzählt.
  • Sie können unter Zeitdruck gute Bilder und Fotostories produzieren.
  • Sie entwickeln Ihre persönliche Bildsprache.
  • Sie lernen die Konzeption stimmiger Bildfolgen.
  • Sie lernen starke Portraits von Menschen in ihrer Umgebung zu machen.
  • Sie werden durch Arbeiten anderer Fotografen und Fotografinnen für Ihre eigenen Fotoprojekte inspiriert.

 

So ist dieser Kurs aufgebaut:

In vier live Online-Sessions (à 2h) wird gemeinsam analysiert, wie eine gute Fotostory entsteht und wie man Bilder effizient für eine Geschichte aussucht.

Bei Hands-On-Übungen mit der Kamera zwischen den einzelnen Online-Sessions erforschen Sie verschiedene Storytelling-Methoden und lernen wie man starker Bilder von Menschen in ihrer eigenen Umgebung entstehen lässt (“Environmental Portraits”). Sie diskutieren Arbeiten historischer, wie zeitgenössischer FotografInnen und lernen so fotografische Bezugnahme auf zeitgenössische Themen in Ihren eigenen Arbeiten anzuwenden.

 

Online-Termine des Workshops: alle basierend auf MEZ-Austria

  • Dienstag, 15.10.2019, 17:00 – 19:00 Uhr
  • Dienstag, 22.10.2019, 17:00 – 19:00 Uhr
  • Dienstag, 29.10.2019, 17:00 – 19:00 Uhr
  • Dienstag, 05.11.2019, 17:00 – 19:00 Uhr

 

Dieser live Online – Classroom richtet sich an:

JournalistInnen, die keine gelernten FotografInnen sind, für ihre Geschichten eigene Fotos machen und ihr fotografisches Storytelling verbessern wollen – egal ob mit Smartphone oder anderen Kameras ausgerüstet.

Max. TeilnehmerInnen-Zahl: 10

Bevorzugte Kurssprache: deutsch

 

Das brauchen Sie für diesen Online – Workshop:

  • Computer mit Kamera und Mikro
  • einen Internetzugang
  • eigene Fotos, die Sie als jpg-Format per wetransfer schicken (detaillierte Infos dazu erhalten Sie vor Kursbeginn)

Für die Übungen:

  • Kamera (Smartphone oder andere Kameras)
  • Objektive (sofern vorhanden)

Für diesen Online-Workshop wird die Videokonferenz-Software “Zoom” verwendet (gratis für Kursteilnehmer*innen). Hier erfahren Sie die Systemvoraussetzungen für die Verwendung von „Zoom“:
https://support.zoom.us/hc/en-us/articles/201362023-System-Requirements-for-PC-Mac-and-Linux

Den Link zum Online-Classroom und Log-in Anweisungen schicken wir Ihnen vor Kursbeginn zu.

 

Ihre Trainerin:

Anja Hitzenberger arbeitet als freiberufliche Dozentin und Fotografin. Sie absolvierte ihre Ausbildung am International Center of Photography in New York (ICP), wo sie nun zum Lehrkörper zählt. Sie ist die Gründerin von StrudelmediaLIVE, das interaktive, live-online Fotografiekurse für Teilnehmer aus der ganzen Welt anbietet. Ihre fotografischen Arbeiten werden international publiziert und sind in Ausstellungen in Europa, den USA, Südamerika und Asien zu sehen. In ihren internationalen Workshops genießt sie den Austausch mit TeilnehmerInnen verschiedener Herkunft und Nationalitäten. Sie ist in Salzburg aufgewachsen und lebt in New York und Wien.

15.10.201917:00 - 19:00
22.10.201917:00 - 19:00
29.10.201917:00 - 19:00
05.11.201917:00 - 19:00
180,- für Freie und Studierende -50%
Anja Hitzenberger
Wo immer Sie sich wohlfühlen