Social Media: Advanced

Kursnummer: 11417

In diesem Seminar entwickeln und produzieren die Teilnehmenden Geschichten für unterschiedliche Kanäle: von der Website über Facebook (Live) bis hin zu Snapchat. Ein crossmediales Projekt mit Text, Bild und Video.

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • professionelles Texten von Teasern und Headlines für Websites
  • Multimediales Aufbereiten von Geschichten
  • Formulieren von Facebook-Posts, die vor dem Algorithmus bestehen
  • Entwickeln alternativer Erzählformen für Facebook
  • Nutzen von Snapchat als Reporter-Tool
  • aktuell Berichten mit Facebook Live

So läuft dieser Kurs ab:

Tag 1: Erzählen im Web

Texte für Websites unterscheiden sich erheblich von Artikeln in Zeitungen und Magazinen. Online-Redakteure wollen zum Klicken verleiten. Entsprechend müssen Zeilen und Teaser formuliert sein – nicht reißerisch, sondern pfiffig und nutzwertig. Hinzu kommen multimediale Erzählformen, die später auch auf Social Media-Kanälen benötigt werden. Alles rund ums Erzählen fürs Web prägt den ersten Tag – vom Umgang mit einer Blog-Software über perfekte Texte bis zu Multimedia-Tools, eingebettet in ein Storytelling-Projekt, das uns die drei Tage begleiten wird.

Tag 2: Erzählen für Facebook

Wir legen eine Facebook-Seite an und füllen sie. Auf dem Programm: verschiedene Postingstyles, die zum Liken, Kommentieren oder Teilen animieren. Denn es gilt: Nur wer den Facebook-Algorithmus beachtet, erscheint überhaupt auf den Startseiten seiner Fans.
Nach Texten und Bildern widmen wir uns alternativen Erzählformen auf Facebook.

Tag 3: Erzählen mit Facebook Live und Snapchat

Snapchat und Facebook Live erobern die Social-Media-Welt. Auch die (ersten) Redaktionen. Doch wie funktionieren diese Tools? Wie werden sie eingesetzt im journalistischen Alltag? Wir reden nicht viel, sondern üben ganz praktisch – und sehen uns Best-Practice-Beispiele an. Wir können schon jetzt versprechen: Snapchat und Facebook Live werden Sie beeindrucken! 

Dieses Angebot richtet sich an:

Journalistinnen und Journalisten, die bereits praktische Erfahrungen mit Facebook-Seiten & Co. besitzen und ihre Fähigkeiten nun professionalisieren wollen.

Das müssen Sie vorbereiten bzw. mitbringen:

Sie müssen kein Social Media-Profi sein, um an diesem Kurs teilnehmen zu können. Aber die Grundlagen von Twitter und Facebook sollten Ihnen geläufig sein. Da wir vor allem digital arbeiten, bitten wir darum, Laptops oder Notebooks sowie Smartphones mitzubringen.

Ihr Trainer:

Peter Berger ist Journalist, Medienberater und Trainer. Als Chefredakteur Electronic Media baute er Website und mobile Dienste von Financial Times Deutschland (FTD) auf. Zuvor arbeitete er in leitenden Positionen bei Welt am Sonntag und Berliner Kurier. 2003 machte sich Berger selbständig.

11.04.2017 - 13.04.201709:00 - 16:00
620, für Freie und Studierende -50%
Peter Berger
fjum_Seminarraum
Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien Anfahrtsplan