Sprechen fürs Hören: so verbessern Sie Ihre Sprechtechnik

Kursnummer: 10419

Sie führen Audio- oder Videointerviews und sind mit Ihrer Aussprache unzufrieden? Sie wollen Ihre Beiträge selbst anmoderieren, fühlen sich aber beim Klang der eigenen Stimme unwohl? Das muss nicht sein: Sie müssen definitiv nicht wie ein/e Profisprecher*in klingen, um Ihren eigenen Podcast oder Videocast zu produzieren. Sie sollten authentisch sein. Sie selbst. Und damit das „ich“ dann auch so rüberkommt, wie Sie es wollen, drehen Sie mit uns in diesem Sprechtraining an 10 Stellschrauben, um Ihr Sprechen zu verbessern.

 

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • Sie lernen die „5 Häuser der Stimme“ kennen
  • Sie lernen 10 „Stellschrauben“ kennen, um Ihr Sprechen zu verbessern
  • Sie erfahren einige Möglichkeiten zur Schnellreparatur, wenn etwas einmal nicht so klingt, wie beabsichtigt
  • Sie erhalten 10 Anleitungen und Tipps zum Üben

 

So ist dieser Kurs aufgebaut:

Sechs Halbtagesblöcke verstreut über einige Wochen. Damit dazwischen Zeit ist, sich stimmlich zu entwickeln. Denn: stimmliche Änderungen brauchen Zeit und Wiederholung. Nach 6 Wochen erkennen Sie erste Ergebnisse. Versprochen!

 

Termine:

6 Vormittagseinheiten jeweils 09:00 – 12:30:

  • 08. und 09. Jänner 2019
  • 26. und 27. Februar 2019
  • 01. und 03. April 2019

 

Dieses Angebot richtet sich an:

Journalist*innen, Fotograf*innen, Videofilmer*innen, MOJOs und alle die Texte zu ihren journalistischen Beiträgen oder Podcasts selbst einsprechen, Audio- oder Videointerviews führen und dafür ihr Sprechen verbessern möchten.

 

Was brauchen Sie für den Workshop?

Bevor Sie mit dem Kurs starten, besuchen Sie bitte diese Seite und hören sich den bereitgestellten Aufruf an: https://www.sprechkontakt.at/stimmbildung-am-fjum/

Max. TeilnehmerInnen-Zahl: 12

 

Ihr Trainer:

Lothar Bodingbauer, *1971, arbeitet seit 1995 bei ORF Radio Österreich 1 und hat dort auch eine Sprechfreigabe. Kann also seine eigenen Beiträge selbst sprechen. Als freier Podcaster bewegt er sich im wissenschaftlichen Raum (Physikalische Soiree) oder bei den Bienen (Bienenpodcast). Sonst ist er auch an Abendgymnasien zu finden (Mathematik und Physik). Seine Website finden Sie auf http://www.sprechkontakt.at  
Mehr: https://www.sprechkontakt.at/lobodingbauer/

Twitter: @LoBodingbauer

08.01.2019 - 03.04.201909:00 - 12:30
590, für Freie und Studierende - 50%
Lothar Bodingbauer
fjum_Seminarraum
Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien Anfahrtsplan