Textcoaching – selbst Profis können noch besser werden

Kursnummer: 120332

Wieder eine Geschichte geschrieben, wieder einen Beitrag abgeschickt. JournalistInnen produzieren irgendwann wie am Fließband. Rückmeldung gibt es im Arbeitsalltag selten. Holen Sie sich in diesem Kurs Feedback. Textcoach, Journalist und Redaktionsberater Christian Sauer vermittelt ambitionierten Medienprofis ein realistisches Bild von ihren Stärken, Schwächen und Entwicklungsmöglichkeiten. Individuelles Feedback zwischen den Workshoptagen inkludiert.

Dieser Kurs richtet sich an JournalistInnen, die das Gefühl haben, ihre Talente noch nicht auszureizen. Sie möchten sich als Autoren weiterentwickeln, kreativ wach bleiben und sich einen Namen für spannende Geschichten machen. Ob Print oder Online: Es geht um Textgattungen und den individuellen Stil, um originelle Ideen und Textkonzepte – kurz, um Geschichten, über die man spricht. Die Teilnehmer werden ihrer Texte sicher und entwickeln ihre Karrieren weiter.

Ablauf: 2 Trainingstage binnen vier Monaten. Dazwischen können die Teilnehmer dem Dozenten je ein bis zwei Texte zuschicken, auf die Sie ein detailliertes Feedback per Mail und Telefon erhalten.

Dozent: Dr. Christian Sauer ist Journalist, Coach und Redaktionsberater in  Hamburg. Er arbeitet als Dozent zu den Schwerpunkten Textqualität und Kreativität, u.a. an der Akademie für Publizistik in Hamburg,  der ABZV in Bonn und in der internen Weiterbildung von Verlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er coacht Medienmenschen vom freien Journalisten bis zum Chefredakteur. Zuvor arbeitete der gelernte Tageszeitungsjournalist 16 Jahre als  Reporter, Redakteur und Redaktionsleiter, zuletzt bis 2005 als Stellvertretender Chefredakteur des Magazins „chrismon“. Er ist Autor der Profiratgeber „Souverän schreiben: Klassetexte ohne Stress“ (2007) und „Qualitätsmanagement in Redaktionen“ (2010). Für seine Auslandsreportagen wurde er mit dem Arthur-F.-Burns-Preis und dem Medienpreis Entwicklungspolitik ausgezeichnet.

 

 

04.12.201209:30 - 17:00
29.01.201309:30 - 17:00
490*

fjum_Seminarraum
Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien Anfahrtsplan