Videos mit dem Smartphone: TikTok, Instagram und Co.

Kursnummer: 10821on

Workshop mit David Kleinl
15. – 16. Februar 2021, 09.30 – 17.00 Uhr
Online (Zoom)

Info: So nehme ich an einem Zoom-Meeting teil.
Den Link zum Zoom-Meeting-Room erhalten Sie zeitnah vor Veranstaltungsbeginn.

€ 490 / für Freie, Studierende und ZerDi-Alumni -50%

Fördermöglichkeiten

Jetzt anmelden!

 
Videos, die nur mit dem Smartphone produziert werden, dominieren die Social-Media-Welt. Spätestens seit dem TikTok-Boom hat sich auch die Qualität von kurzen Videobeiträgen enorm gesteigert.

In diesem Workshop mit David Kleinl erfahren Sie, wie Sie nur mit Ihrem Smartphone professionell filmen, schneiden und vertonen. Sie lernen dabei Bild, Ton und Text für die jeweilige Plattform richtig einzusetzen.

 
 

 

Diese Kenntnisse erwerben Sie:

  • richtig drehen und schneiden mit dem Smartphone,
  • die wichtigsten Apps für Dreh und Schnitt am Smartphone,
  • die richtigen Kameraeinstellungen,
  • die 5-Shot-Technik,
  • Interviewführung und Tonaufnahmen mit dem Smartphone,
  • Videoschnitt am Smartphone,
  • Einbindung von Fotos, Text und Bildschirmaufnahmen,
  • Tongestaltung (Sprache, Musik, Sounddesign),
  • Seitenverhältnisse und Tipps zur Veröffentlichung.
 

Gliederung des Workshops:

Montag, 15. Februar 2021

Vormittag, 09:30 – 12:30 Uhr
(Zoom-Konferenz 1) – 3 Stunden (15 min. Pause)

  • Best-Practice-Beispiele und Analyse
  • Einführung in das Filmen mit dem Smartphone
  • erste Übung (5 Shot Methode)
  • Einführung in den Videoschnitt am Smartphone.

Nachmittag, 13:15 – 15:00 Uhr

  • Selbständiges Arbeiten: Dreh & Schnitt
    (der Trainer ist für individuelle Fragen erreichbar – Zoom bleibt offen)
15:00 Uhr  Abgabe der Übungen via Wetransfer-Link
 
15:30 – 17:00 Uhr (Zoom-Konferenz 2) – 1,5 Stunden 
  • Feedback-Runde 1 + Tipps 

 

Dienstag, 16. Februar 2021

Vormittag, 09:30 – 12:30 Uhr
(Zoom-Konferenz 3) .. 3 Stunden (individuelle Pausen)

  • eigenständiger Dreh und Schnitt
  • individuelle Betreuung 

Nachmittag, 13:15 – 15:00 Uhr

  • Selbständiges Arbeiten: Dreh & Schnitt
    (der Trainer ist für individuelle Fragen erreichbar – Zoom bleibt offen)

15:00 Uhr  Abgabe der Ergebnisse via Wetransfer-Link

15:30 – 17:00 Uhr (Zoom-Konferenz 2) – 1,5 Stunden 

  • Finale Feedback-Runde 
  • Tipps und Beispiele für zukünftige Produktionen 

 

An wen richtet sich dieser Workshop?

JournalistInnen, FotografInnen und alle Medienschaffenden, NGO-MitarbeiterInnen.


Max. TeilnehmerInnen-Zahl: 8

 

Was brauchen Sie für den Workshop?

1 x aktuelles Smartphone (mit guter Videoverarbeitung)
1 x Smartphone-Kabel-Kopfhörer
mind. 10-20 GB freier Speicherplatz
Smartphone Ladegerät (optional: externer Akku / Powerbank)
 
Installieren Sie bitte vor dem Workshop folgende Gratis-Apps auf Ihr Smartphone:
iOS: Kinemaster, VN Video Editor, CapCut, Enlight Videoleap, InShot
Android: Kinemaster, VN Video Editor, CapCut, Open Camera, InShot
 
Optionale Kaufempfehlung für Webinare im Vorfeld:
 
  1. zb. „Wolffilms FilmGRIP Pro Phone Mount“ oder Ähnliches 
  2. a) Eigenes Video- oder Fotostativ, oder b) Manfrotto PIXI Tischstativ
    c) Joby GorillaPod 1K Kit

 

Ihr Trainer:

David Kleinl war seit Mitte der 1990er als Kameramann, Cutter und Regisseur unter anderem auch im Kunst- und TV-Bereich tätig. Er besuchte die HTBLA Graz für Film, Fotografie und Video und studierte an der Universität für ­angewandte Kunst Wien visuelle Mediengestaltung und digitale Kunst. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde er als Sänger und Regisseur der Band Tanz Baby! bekannt. In den letzten Jahren hat er sich als Musik­video­regisseur einen Namen gemacht und fungiert als Kulturbeirat im Bereich Darstellende Kunst und Film. 2019 feierte er sein Debüt als Theaterregisseur. Als Smartphone-­Video-Trainer ist er seit 2017 für diverse Unternehmen, Agenturen und Bildungseinrichtungen im Einsatz.
15.02.202109:30 - 17:00
16.02.202109:30 - 17:00
490 / für Freie, Studierende und ZerDi-Alumni -50% (Förderungen möglich) (6 fjum_Punkte)
David Kleinl
Online (Zoom)