Videos richtig schneiden und verarbeiten

Kursnummer: 15521on

Online-Workshop mit David Kleinl
20. & 21. April 2021, 09.30 – 17.00 Uhr
Online (Zoom)

Info: So nehme ich an einem Zoom-Meeting teil.
Den Link zum Zoom-Meeting-Room erhalten Sie zeitnah vor Veranstaltungsbeginn.

€ 210 ausschließlich für JournalistInnen /  Normalpreis: € 420 für alle nicht-journalistischen Berufe

Fördermöglichkeiten

Jetzt anmelden!

 

Das Erlernen von Videoschnitt ist ein guter Einstieg in die Welt der Videogestaltung.
Wenn Sie wissen, welches Material Sie benötigen, um ein Video zusammenzustellen, konzipieren, planen und sammeln Sie schon beim nächsten Dreh die richtigen Bilder. An einer praktischen Übungen lernen Sie, Videos, Fotos, Grafiken, Ton und Text professionell zu schneiden und sendefähig zu verarbeiten. Das Videomaterial wird Ihnen im Vorfeld via Download-Portal zur Verfügung gestellt.

Bitte  beachten Sie die wichtige Teilnahme-Voraussetzung für diesen Workshop: Sie benötigen entweder einen zweiten Bildschirm oder einen zweiten Rechner / Tablet für die Vollbild-Ansicht des Zoom-Webinars.

 

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • Sie erlernen das professionelle Anlegen von Schnittprojekten.
  • Sie können das gesammelte Material analysieren und für den Schnitt vorbereiten.
  • Sie wissen, wie Sie Videos, Fotos, Grafiken, Ton und Text professionell schneiden und verarbeiten.
  • Sie lernen die Endfertigung und Bereitstellung der fertigen Beiträge.
  • Sie haben Einblick in konventionelle und innovative Beiträge für TV und Web.

 

So ist das Webinar aufgebaut:

Tag 1, Dienstag, 20.04.2021
Vormittag: 09:30 – 12:30 Uhr (Zoom-Konferenz)

  • Beispiele von verbreiteten Videoformaten
  • Kennenlernen der Schnittsoftware

Nachmittag, 13:30 – 17:00 Uhr

  • eigenständiges Arbeiten: erste Übung
    (individuelle Coachings via Zoom)
  • Abgabe der ersten Übung via Download-Link (15:30)
  • erste Feedbackrunde

 

Tag 2, Mittwoch, 21.04.2021
Vormittag: 09:30 –  12:30 Uhr (Zoom-Konferenz)

  • Vertiefung Video- und Tonschnitt
  • Grundlagen Animation
  • Einbindung von Fotos, Grafik und Text
  • genauere Exporteinstellungen

Nachmittag, 13:30 –  17:00 Uhr

  • eigenständiges Arbeiten: Finalisierung der Übung (individuelle Coachings via Zoom)
  • Abgabe der Übung via Download-Link (15:30)
  • finale Feedbackrunde

max. TeilnehmerInnen-Zahl: 8

 

Was brauchen Sie für den Workshop?

Hardware:
Standrechner oder Laptop/Notebook oder MacBook/MacBook Pro min. 12/13 Zoll-Display

  • min. 2,5 GHz Prozessor
  • min. 8GB RAM
  • min. 100 GB freier Speicherplatz
  • min. USB 3 oder USB-C Schnittstelle

Bitte  beachten Sie die wichtige Teilnahme-Voraussetzung für diesen Workshop: Sie benötigen entweder einen zweiten Bildschirm oder einen zweiten Rechner / Tablet für die Vollbild-Ansicht des Zoom-Webinars.

optional: externe Festplatte (USB 3 oder USB-C  Schnittstelle)

Software:
Bitte installieren Sie am besten ein paar Tage vor Kursbeginn die Gratisversion folgender Software:

https://www.blackmagicdesign.com/at/products/davinciresolve/

 

Ihr Trainer:

David Kleinl war seit Mitte der 1990er als Kameramann, Cutter und Regisseur unter anderem auch im Kunst- und TV-Bereich tätig. Er besuchte die HTBLA Graz für Film, Fotografie und Video und studierte an der Universität für Angewandte Kunst Wien visuelle Mediengestaltung und digitale Kunst. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde er als Sänger und Regisseur der Band Tanz Baby! bekannt. In den letzten Jahren hat er sich als Musik­video­-Regisseur einen Namen gemacht und fungiert als Kulturbeirat im Bereich Darstellende Kunst und Film. 2019 feierte er sein Debüt als Theaterregisseur. Als Smartphone-­Video-Trainer ist er seit 2017 für diverse Unternehmen, Agenturen und Bildungseinrichtungen im Einsatz.

20.04.202109:30 - 17:00
21.04.202109:30 - 17:00
210 ausschließlich für JournalistInnen / Normalpreis: € 420 für alle nicht-journalistischen Berufe (6 fjum_Punkte)
David Kleinl
Online (Zoom)