Was Sie schon immer über Kriminalität wissen wollten

Kursnummer: 16718

Kriminalpolitik wird von einer Vielzahl von grundsätzlichen und aktuellen Fragen beeinflusst. Nicht selten belasten Einzelereignisse die Diskussion über ein rationales Strafrecht. Nehmen Sie sich also einmal einen Tag Zeit für eine grundsätzliche Befassung mit Fragen der Kriminalität.

 

Zeit: Mittwoch, 26. September 2018, 09.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

 

Dieses Angebot richtet sich an:

Journalistinnen und Journalisten, mit Kriminalpolitik befasste Personen

 

So ist dieser Kurs aufgebaut:

Das Seminar besteht aus vier Blöcken zu je 90 Minuten, die sich etwa im Verhältnis 1:1 zwischen einer Keynote und einer Fachdiskussion aufteilen.

 

Gesamtmoderation: Wolfgang Gratz

 

Inhalte

9.00 – 10.30 Christian Grafl, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien:

Entwicklung der Kriminalität und der Sanktionspraxis

11.00 – 12.30 Alois Birklbauer, Institut für Strafrechtswissenschaften, und Helmut Hirtenlehner, Zentrum für Kriminologie, Uni Linz:

Kriminalitätsfurcht als politische Herausforderung

PAUSE

 

13.30 – 15.00 Walter Fuchs, Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie:

Ausländerkriminalität

Andreas Zembaty, NEUSTART:

Sozialkonstruktive Maßnahmen und ihre Wirkungen

15.30 – 17.00 Reinhard Eher, Leiter der Begutachtungs- und Evaluationsstelle für Gewalt- und Sexualstraftäter:

Psychisch gestörte Straftäter

 

Mitwirkende:

Univ.Prof. Dr. Alois Birklbauer, Institut für Strafrechtswissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz

apl.Prof. Priv.Doz. Dr. Reinhard Eher, Leiter der Begutachtungs- und Evaluationsstelle für Gewalt- und Sexualstraftäter (BEST) im BM VRDJ

Dr. Walter Fuchs, Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie

Univ.Prof. Dr. Christian Grafl, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien

a.o. Univ.Prof Dr. Wolfgang Gratz

Assoc.-Prof. Dr. Helmut Hirtenlehner, Zentrum für Kriminologie, Johannes Kepler Universität Linz

Andreas Zembaty, Leiter Kommunikation, NEUSTART

 

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation von fjum_forum journalismus und medien, Presseclub Concordia und NEUSTART.

fjum Kooperationen Presseclub Concordia Neustart Logo

26.09.201809:00 - 17:00
kostenlos. Anmeldung erforderlich.
Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien www.concordia.at