Videos fürs Web: Drehen und Schneiden

Kursnummer: 10718

Interaktive Videos, Web-Dokus, 360 Grad und Explainer: In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den vielfältigen Video-Formaten fürs Web. Sie lernen unterschiedliche Storytelling-Techniken. Im nächsten Schritt produzieren Ihre eigenen Web-Videos und erlernen professionelle Kameraeinstellungen und Schnitttechniken.

Diese Kompetenzen erwerben Sie:

  • Sie haben einen Überblick über die verschiedensten Video-Darstellungsformen und -formate
  • Sie lernen die verschiedensten Kanäle und sozialen Medien aus Sicht des / der Videoproduzent_in kennen
  • Sie lernen klassische und moderne Storytelling-Techniken kennen
  • Sie lernen die aktuellen Trends wie interaktive Videos, 360° Videos, Explainer und Virtual Reality kennen
  • Sie können Videos am Smartphone aufnehmen
  • Sie bekommen eine Einführung in Kameraeinstellungen, Ton- und Schnitttechniken
  • Sie lernen Ihre eigenen Videobeiträge am Computer zu schneiden und zu veröffentlichen
  • Sie lernen mit Analysetools umzugehen und gewonnene Erkenntnisse für Ihre Arbeit zu nutzen

Wie läuft der Kurs ab:

Block 1 (Mo. 12.03.2018, 09:00 – 12:30 Uhr)

  • Einführung: Wie haben sich Film & Video entwickelt? Was ist Video heute?
  • Überblick über Videoformate: Von Animated GIFs bis zur Web-Doku
  • Klassisches Storytelling: Was macht eine gute Geschichte aus?

Block 2 (Mo. 12.03.2018, 13:00 – 16:00 Uhr)

  • Videodreh am Smartphone (Workshop)
  • Kanäle & Medien für Web-Videos und ihre Besonderheiten: Publikum & Community, Shareability
  • Analytics für Video

Block 3 (Di. 13.03.2018, 09:00 – 12:30 Uhr)

  • Von der Konzeption bis zur Publikation: Grundlagen der Video-Produktion
  • Videoschnitt (Workshop)
  • Animation: Einblick in die Produktion von Animationsvideos

Block 4 (Di. 13.03.2018, 13:00 – 16:00 Uhr)

  • Interaktive Videos: Best-Practice und Tools für Interaktive Videos (Workshop)
  • AR, VR, 360 & 3D: Was ist die Zukunft von Web-Video? (Hands on)
  • Web-Video im (Redaktions)-Alltag

Block 5 (Mo. 19.03.2018, 09:00 – 12:30 Uhr)

  • Praxistraing: Kamera und Ton
  • Praxistraining: Videoschnitt Teil I

Block 6 (Mo. 19.03.2018, 13:00 – 16:00 Uhr)

  • Praxistraining: Videoschnitt Teil II
  •  Analyse und Feedback zu den Webvideos

Dieses Angebot richtet sich an: 

  • JournalistInnen und Medienschaffende, die wenig bis keine Vorerfahrung in der Videoproduktion
  • Tätig im Bereich Nachrichten, Blogging, Publishing o.ä.

 

Das müssen Sie vorbereiten bzw. mitbringen:

  • Laptop (min. 8GB RAM, min. 30GB Speicherplatz bzw. externe, portable Festplatte)
  • Smartphone (ab 2014/2015, min. 3GB Speicherplatz)
    • mit den Apps „Splice“ (für iOS) bzw. „Adobe Premiere Clip“ (für Android)
    • mit der App „NYT VR“ (für iOS und Android)
  • Möglichkeit zum Übertragen von gedrehten Videos vom Smartphone auf den Laptop (Handy-Ladekabel)

Ihre Trainer:

  • Fabian Lang ist bei Dossier für die inhaltliche und grafische Konzeption, sowie für die Entwicklung neuer Darstellungsformen zuständig. Er arbeitet als Informationsdesigner und Web-Entwickler, betätigt sich künstlerisch mit Film und Video, ist Mitbegründer des Onlinemagazins paroli und der Arbeitsgemeinschaft DERGESTALT. Lang war als Artdirektor und im Bereich digitale Entwicklung bei NZZ Österreich tätig.
  • Lukas Wagner ist Videojournalist bei NZZ.ch. Schwerpunkt seiner Arbeit sind animierte Erklärvideos, Video-Reportagen und multimediale Web-Dokus. Er ist Mitherausgeber des Onlinemagazins paroli und Teil der Arbeitsgemeinschaft DERGESTALT. Zur Zeit arbeitet er zudem an einem Dokumentarfilm-Projekt.
  • David Kleinl ist seit Mitte der 1990er als Kameramann, Cutter und Regisseur im TV und Kunstbereich tätig. Bekannt wurde der ausgebildete Medienkünstler als Frontman der Band Tanz Baby! und hat sich seither als Musikvideoregisseur einen Namen gemacht. Er arbeitet als Smartphone Video Trainer und fungiert als Kulturbeirat im Bereich Darstellende Kunst und Film.
12.03.201809:00 - 16:00
13.03.201809:00 - 16:00
19.03.201809:00 - 16:00
620, für Freie und Studierende - 50%
Lukas Wagner, David Kleinl, Fabian Lang
fjum_Seminarraum
Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien Anfahrtsplan