100.000 Euro für Ihr Journalismus-Projekt – Wiener Medieninitiative

Kursnummer: 19320on

Wann: Donnerstag, 14.05.2020, 17:00 -18:30 Uhr
Wo: Webinar via Zoom (Eine Anmeldung ist erforderlich. Wir schicken Ihnen einen Link zu)

Jetzt anmelden!

Wiener Medieninitiative

Sie haben eine innovative Idee für ein Medienprojekt? Wird Ihr Projekt gerade durch die Corona-Krise besonders relevant? Dann könnte es dafür bis zu 100.000 Euro an Förderung dafür geben. Die Medieninitiative der Stadt Wien vergibt in Summe bis 2022 rund 7,5 Millionen Euro für neue und innovative journalistische Projekte. 

Das Wiener Förderprogramm hat in einer ersten Runde bereits etliche Projekte gefördert. Am 14. Mai präsentiert fjum eine Auswahl der erfolgreichen Einreichungen. Zudem erläutert Evelyn Hemmer (Wirtschaftsagentur Wien) die Kriterien und Voraussetzungen für eine Unterstützung durch die Wiener Medieninitiative.

Die Einreichfrist für den zweiten Call endet am 31. Mai 2020. Im Herbst wird es noch eine dritte Förderrunde geben. Die Medieninitiative richtet sich nicht nur an bestehende Wiener Medienunternehmen, sondern auch ausdrücklich an Gründerinnen und Gründer, die in Wien leben.

Auch die rein konzeptionelle Ausarbeitung einer journalistischen Idee kann mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden. Die Vergabe der Mittel erfolgt über die Wirtschaftsagentur Wien. Wie Sie hier erfolgreich einreichen können, erfahren Sie ebenfalls in diesem Webinar.

14.05.202017:00 - 18:30
kostenlos. Anmeldung erforderlich.
Online (Zoom)