ORF Dialogforum: Von Orbán bis Murdoch: Was bleibt von der Pressefreiheit in Europa?

Am Donnerstag veranstaltet das ORF Dialogforum eine aktuelle DiskussionVom ungarischen Mediengesetz über den „Fall Murdoch“ bis zu aktuellen österreichischen Medien-Politik Verflechtungen: Das ORF-DialogForum fragt nach: Ist die Medienfreiheit in Europa tatsächlich in Gefahr? Wie kann die Unabhängigkeit der
Berichterstattung garantiert werden? Welche Qualitätsstandards sichern die Glaubwürdigkeit der Medien? Donnerstag, 20. Oktober 2011, 19.30 Uhr, ORF-RadioKulturhaus, Studio 3, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien.




Die Kommentarfunktion ist geschlossen.