Angebot & Expertise


Innovative Fortbildung im internationalen Netzwerk

Seit 2011 vernetzen wir österreichische Journalistinnen und Journalisten mit der internationalen Medienwelt. In intensivem Austausch mit ausländischen Experten und Expertinnen erkennen wir die Trends der Branche früh und gestalten den medialen Diskurs in Österreich aktiv mit. Tagesaktuell, mit dem Blick in Richtung Zukunft entwickeln wir die praxisorientierten fjum_Trainingsprogramme ständig weiter und stimmen sie ganz individuell auf unsere Kundinnen und Kunden ab. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Medieninnovation, Constructive Journalism, Audience Engagement, Virtual Reality, Mobile Reporting, Sprache, Crossmediales Storytelling, Investigative Recherche, Live-Tools oder Datenjournalismus. Zudem liefern wir inhaltliche Inputs und Kontextwissen, etwa zur Zukunft der Mobilität oder zu Österreichs Nachbarländern im Süden und Osten.

fjum_Kurse: Professionelle journalistische Weiterbildung und Spezialisierung

Sie lernen Video-Beiträge mit Ihrem Smartphone zu produzieren. Sie tauchen ein in die Kunst des Storytelling und des literarischen Journalismus. Sie üben Interview-Techniken, schreiben professionelle Headlines und Teaser, aber auch lange Reportagen. Sie lernen Social Media und die neuesten Live-Tools gezielt einzusetzen und entwickeln Ihre eigenen Podcasts. Unsere Seminare bieten Ihnen vielfältige Formate, in denen auch Ihre Expertise gefragt ist. Finden Sie die für Sie passenden Termine im fjum_Kursprogramm.

fjum_Lehrgänge: Mehrmonatige berufsbegleitende Programme

Wenn Sie sich in Ihrer Bildungskarenz journalistisch weiterbilden möchten, stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne ein individuelles Fortbildungsprogramm zusammen.
Im Zertifikatskurs Digitaljournalismus (#ZerDi) erlernen und vertiefen Sie journalistische Fertigkeiten für das digitale Zeitalter.
Im Lehrgang Politik/Journalismus für Fortgeschrittene erhalten Sie vertiefendes Wissen zu Akteuren und Akteurinnen, zu Institutionen und Prozessen der Politik.
Mit unserem Lernlabor Audience Engagement richten wir uns an Medienschaffende, die sich mit Publikumspartizipation beschäftigen. Erweitern Sie Ihr Fachwissen zum digitalen und analogen User-Dialog.

fjum_Summerschools: Storytelling-Kurse in den USA

Wenn Sie sich über die Sommermonate fortbilden wollen, können Sie das bei uns mit einem Aufenthalt in den USA verbinden. In Kooperation mit der University of Oregon veranstalten wir jedes Jahr die TransAtlantic Storytelling Summerschool in Portland. Lernen Sie die Kunst des journalistischen Storytelling in der Tradition von Autoren wie Gay Talese oder Tom Wolfe. Bewerben Sie sich für die TransAtlantic Summer School 2017!
Sie können auch einen Sommerkurs an der City University of New York besuchen, mit der fjum ebenso kooperiert. An der CUNY können Sie digitale Schreibkurse sowie einen Intensivlehrgang zum Thema „Entrepreneurial Journalism“ belegen

fjum_Inhouse: Individuelles Training in Ihrem Medienhaus

Wir stehen gerne für Beratungsgespräche zur Verfügung. Gemeinsam analysieren wir Herausforderungen und entwickeln maßgeschneiderte Programme für Ihre Redaktion. Zahlreiche Medienverlage vertrauen auf unsere Expertise: Zu den fjum_Inhouse-Kunden gehören unter anderem Der Standard, der Styria-Verlag, der News-Verlag, der ORF, der Kurier und die Wiener Zeitung.

fjum_Kooperationen: Hervorragende Vernetzung, national und international

Zu unseren Kooperationspartnern gehören die City University of New York (CUNY), das Global Editors Network (GEN), Institutionen der Europäischen Union, die Investigativ-Plattform OCCRP, das European Journalism Observatory (EJO), das Poynter Institute in Florida, die University of Oregon, Google und die US-Embassy in Wien.
Die Unterstützung von freien Journalisten und von Nachwuchsjournalistinnen ist uns ein besonderes Anliegen. Wir fördern deshalb kostenlose Ausbildungsseminare der Investigativplattform Dossier und des Onlinemagazins Mokant.at. Jedes Jahr veranstalten wir eine exklusive Kompakt-Woche für freie Journalisten und Journalistinnen.

fjum_Events und Konferenzen: Im Austausch mit Experten und Expertinnen

Wir bringen international renommierte Speaker nach Österreich und fördern so die internationale Vernetzung von Medienschaffenden auf allen Ebenen.
Beim alljährlichen Media Innovation Day (MID) bringen wir die Innovationen des Jahres auf die Bühne: Bei dieser internationalen Konferenz werden journalistische Trends diskutiert und Lösungsansätze für den Branchenumbruch geboten.
Nach 2016 findet auch 2017 der GENSummit, die Jahreskonferenz des Global Editors Network, in Wien statt. Das Global Editors Network – ein weltweiter Verband von mehr als 1000 Chefredakteuren und Chefredakteurinnen – ist ein enger Kooperationspartner des fjum. 

fjum_Blog: Immer am neuesten Stand 

In unserem Medien-Blog im Standard.at befassen wir uns regelmäßig mit aktuellen Medienthemen.