Stock pexels william fortunato 6392965 1x1
Kursnummer: 12323on

Messenger-Dienste im Check. Signal, Threema, Telegram & Co: Welcher Messenger schützt am besten?

Digital und Innovation
  • Stefan Mey
  • 26.01.2023, 09:00 – 12:00
  • € 45 ausschließlich für Journalist:innen / Normalpreis: € 90 für alle nicht-journalistischen Berufe (2 fjum_Punkte)
  • 0nline (Zoom)
Jetzt Buchen

Darum geht's:

Internetsecurity-Experte Stefan Mey wirft einen detaillierten Blick auf die Vorzüge und Tücken von Signal und vergleicht sie mit jenen anderer Messenger Dienste und deren Vor- und Nachteilen. Wir schauen uns gemeinsam den Bezahlmessenger Threema an, der von diversen Behörden für interne Kommunikation eingesetzt wird, sowie WhatsApp, Telegram und Wire. Sie lernen die unkonventionelle App Delta Chat kennen, die Chat-Nachrichten via E-Mail-Adressen verschickt, und den innovativen Newcomer Element, der es erlaubt, Kommunikation auf Wunsch über ein selbst gewähltes Rechenzentrum laufen zu lassen.

In diesem Workshop geht es nicht nur um Daten-Aspekte, sondern auch um die Hintergründe der Messenger und um folgende Fragen:

  • Welche Firma oder Organisation steht hinter dem Anbieter?
  • Wie finanziert sich der Messenger?
  • Welches Rechtsgebiet gilt und wo liegen die Daten?

Diese Kenntnisse erwerben Sie:

  • Sie lernen die Vorzüge und Nachteile des Signal-Messengers kennen.
  • Sie erfahren, welche Alternativen es gibt und inwiefern sich Messenger wie Threema, Wire oder Element besser oder schlechter für sensible Kommunikation eignen.
  • Sie erfahren, welche unterschiedliche Messenger-Ansätze es gibt und was sie taugen.
  • Sie erfahren, welche Einstellungen für den maximalen Schutz von Kommunikation Sie wählen können.
  • Sie erhalten viel Know-how für eine fundierte Entscheidung, welche Messenger für welche Anwendungszwecke sinnvoll sind. Ein detailliertes Hand-out zum Nachschlagen fasst die Kernbotschaften zusammen.
Stefan Mey Bild privat

Stefan Mey

Technologie-Journalist und Buchautor

Stefan Mey ist freier Technologiejournalist in Berlin. Er beschäftigt sich seit Jahren mit dem Internet, vor allem mit der nicht-kommerziellen digitalen Welt und mit Überwachung. 2017 hat er ein Sachbuch zum Darknet geschrieben: „Darknet – Waffen, Drogen, Whistleblower. Wie die digitale Unterwelt funktioniert.“ (zuletzt 2021 aktualisiert) (Link zum Buch)

Mehr Info

Workshops - coming up

TikTok Hands On: Video- und Formatentwicklung

  • Chiara Pas
  • 07.12.2022, 09:00 – 16:30
  • 0nline (Zoom)
  • Bild und Video
  • Sie wollen ein Format oder einen Kanal auf TikTok starten? Dieser Kurs gibt Ihnen die Kenntnisse an die Hand, die sie dafür brauchen – von Videokonzeption, Formatentwicklung bis hin zu langfristiger Planung.

    Mehr Info Buchen

    Daten visualisieren Schritt für Schritt

    • Bernd Oswald
    • 16.01.2023, 09:30 – 17:00
    • 17.01.2023, 09:30 – 17:00
    • fjum Seminarraum
  • Recherche und Text
  • Ein gutes Diagramm erzählt mehr als 1000 Worte. In diesem Workshop spielen wir den Datenvisualisierungs-Workflow Schritt für Schritt durch: Von der Datenrecherche über die Datenanalyse bis zum fertigen Diagramm.

    Mehr Info Buchen

    Erklärvideos mobil produzieren – Praxisschwerpunkt Klimakrise

    • Matthias Sdun
    • 18.01.2023, 09:30 – 17:00
    • 19.01.2023, 09:30 – 17:00
    • 20.01.2023, 09:30 – 15:00
    • 0nline (Zoom)
  • Bild und Video
  • Personal Skills
  • How-To-Videos oder Explainer gehören heute zu den wichtigsten Bausteinen in der Video-Strategie. Lernen Sie in diesem Seminar anhand zahlreicher praktischer Übungen die Fähigkeiten und Tools kennen, um mit Ihrem Smartphone professionelle Erklärvideos zu erstellen.

    Mehr Info Buchen

    TikTok, Instagram Reels & mehr: Social Media-Videos für Journalist:innen

    • David Kleinl
    • 19.01.2023, 09:30 – 17:00
    • 20.01.2023, 09:30 – 17:00
    • fjum Seminarraum
  • Bild und Video
  • Professionelle Videoproduktion mit dem Smartphone

    Mehr Info Buchen

    Von der Idee zum Film: So schreibe ich ein schlüssiges Konzept

    • Dominic Egizzi
    • 23.01.2023, 09:30 – 17:00
    • 24.01.2023, 09:30 – 13:30
    • 0nline (Zoom)
  • Recherche und Text
  • Ob 5-Minuten-Smartphone-Clip, konstruktiver Nachhaltigkeits-Beitrag, investigatives Feature oder Doku – für alle Video-Formen gilt: Wer sich rechtzeitig über Dramaturgie, Protagonist:innen und Erzählstruktur Gedanken macht, schont Nerven, spart Zeit, Geld und legt die Grundlage für ein überzeugendes Produkt. Strukturierte Konzepte schreiben zu können, ist ein Schlüssel zum Erfolg. In diesem Online-Workshop lernen die Teilnehmer:innen die wichtigsten Schritte, um aus einer Idee ein schlagkräftiges Konzept (Exposé/Treatment) zu entwickeln.

    Mehr Info Buchen

    Messenger-Dienste im Check. Signal, Threema, Telegram & Co: Welcher Messenger schützt am besten?

    • Stefan Mey
    • 26.01.2023, 09:00 – 12:00
    • 0nline (Zoom)
  • Digital und Innovation
  • Immer mehr berufliche und private Kommunikation läuft über Smartphone-Messenger-Dienste. In journalistischen Kreisen gilt die nicht-kommerzielle App Signal oft als Standardempfehlung gegen Überwachung. Tatsache oder gefährlicher Irrglaube? In diesem fjum_Tech-Brunch erhalten Sie viel Know-how für eine fundierte Entscheidung, welche Messenger für welche Anwendungszwecke sinnvoll und zum Schutz von Informant:innen geeignet sind.

    Mehr Info Buchen

    Crossregionales EU-Storytelling-Projekt

    • 27.01.2023, 10:00 – 18:00
    • Salzburg
  • Recherche und Text
  • Das Wiener Weiterbildungsinstitut forum journalismus und medien (fjum) sucht in Kooperation mit den Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Wien und Berlin 14 Journalist:innen aus der österreichisch-deutschen Grenzregion (Bayern, Salzburg, Oberösterreich,) für ein crossregionales Storytelling-Projekt.

    Mehr Info Buchen

    Mehr Kreativität und gutes Zeitmanagement

    • Barbara Maas
    • 02.02.2023, 09:00 – 13:00
    • 03.02.2023, 09:00 – 13:00
    • 0nline (Zoom)
  • Personal Skills
  • Gute Ideen sind kein Zufall. Wir können einiges dafür tun, damit wir im Alltag immer wieder kreative Einfälle entwickeln. Um diese Gewohnheiten, Methoden und Hacks geht es im Seminar.

    Mehr Info Buchen