• 29  

    Apr  

    2016

    Ausgebucht: Data Driven Storytelling mit Google Tools

    Dieser Workshop in Kooperation von Google News Lab und fjum vermittelt die redaktionelle Nutzung digitaler Tools wie die erweiterte Google Suche, Trends, Maps und Fusion Tables für Recherche und Storytelling. Isa Sonnenfeld vom Google News Lab und Marco Maas, Datenjournalismus-Pionier von Open Data City, zeigen in Hands-On Workshops die Bandbreite an Werkzeugen für digitalen Journalismus und konkrete Anwendungen.

    29.04.2016 08:30 - 15:00

  • 03  

    Mai  

    2016

    AUSGEBUCHT: Suchmaschinenoptimierung für JournalistInnen

    Hier lernen Sie alle Techniken, damit Ihre Stories bei Google & Co. besser gefunden werden. Wir zeigen Ihnen, was Journalisten tun können, um das Ranking von Texten, Bildern und Videos zu verbessern. Bei unserem Streifzug durch die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) widmen wir uns auch dem Einfluss von Social Media.

    03.05.2016 - 04.05.2016 09:30 - 17:00

  • 13  

    Mai  

    2016

    „How I did the Story“: Die Fußball-Mafia

    In unserer Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Radiosender Ö1 laden wir diesmal Florian Bauer, einer der bekanntesten investigativen Sportjournalisten in Deutschland, ein. Anlässlich der bevorstehenden Fußball-EM in Frankreich wird Bauer über die kriminellen Machenschaften in der FIFA und im Olympischen Komitee sprechen.

    13.05.2016 19:00

  • 20  

    Mai  

    2016

    Juristisches Know How für InvestigativjournalistInnen

    Wie kommen investigative JournalistInnen an ihr Material? Welche Gesetze müssen sie kennen? Welche Rechte haben JournalistInnen in laufenden Ermittlungsverfahren und welche Rechte von Beschuldigten, Opfern und Beteiligten muss man kennen? In diesem Intensivseminar bekommen Sie juristisches Know How vermittelt, um investigative Stories voranzutreiben.

    20.05.2016 09:00 - 17:00

  • 21  

    Mai  

    2016

    mokant.at Akademie

    Im Mai und Juni 2016 findet die mokant.at Akademie für Nachwuchsjournalismus wieder in Wien statt. An sechs intensiven Workshoptagen wird fundiertes Wissen etwa in den Bereichen Recherche, Schreibstil, journalistische Sorgfalt und Social Media vermittelt und praktisch angewendet.

    21.05.2016 - 22.05.2016 04.06.2016 11.06.2016

  • 23  

    Mai  

    2016

    Szenisches Schreiben – Die Kunst der Reportage

    Ich habe recherchiert, beobachtet, notiert – aber wie wird daraus nun ein stimmungsvoller Text? Wie vermittele ich Atmosphäre? Wie gelingt es mir, eine Person oder eine erlebte Szene treffend zu beschreiben? Wie halte ich die Spannung aufrecht? Dieses 2-teilige Seminar vermittelt sowohl das Handwerkszeug für wirkungsvolle Reportagen und Portraits, aber auch praktische Tricks, wie szenischen Elemente nachrichtliche Stücke beleben können. Mit vielen Übungen.

    23.05.2016 09:30 - 17:00 13.06.2016 09:30 - 17:00

  • 30  

    Mai  

    2016

    Social Media für JournalistInnen: Vom Anfänger zum Experten

    Lassen Sie sich in vier intensiven Seminartagen zum Social-Media-Spezialisten ausbilden: Vom Anfänger zum Experten. Der Workshop wendet sich speziell an Journalisten und PR-Schaffende. Die Themen sind: Twitter, Facebook, Facebook Seiten / Texten für Social Media, die Social-Media-Toolbox und die Social Media-Strategie.

    30.05.2016 - 02.06.2016 09:30 - 17:00

  • 09  

    Jun  

    2016

    USA 2016: Tiefe Einblicke in die Präsidentschaftswahlen

    Wie funktionieren moderne Wahlkampagnen? Was spielt sich hinter den Kulissen in den Teams der Kandidaten ab? Was sind die heißen Themen 2016? Welche Macht haben Superdelegierte und wie ticken Swing States? Dieser Workshop richtet an Journalistinnen, die über den US-Wahlkampf berichten und das Geschehen besser verstehen möchten.

    16.06.2009 09:30 - 13:00

  • 15  

    Jun  

    2016

    GEN-Summit 2016 in Vienna

    GEN-Summit2016-Banner1400x528_X2-Date

    15.06.2016 - 17.06.2016

  • 23  

    Jun  

    2016

    Lernlabor Audience Engagement

    Welche Rolle sollen Medien in der Gestaltung von Communities on- und offline spielen? Wie können Erfahrungen und Beiträge des Publikums eingebunden und verwertet werden? Was sind die Rahmenbedingungen für gelungene Interaktion?
    Gestalten Sie mit uns in den sechs Modulen des „Lernlabor Audience Engagement“ Konzepte für diese Themenfelder und werden Sie zum Experten/zur Expertin für Userbeteiligung. Jetzt anmelden, die Teilnahme ist durch eine Förderung der aws kostenlos. Sechs Module, Start:

    23.06.2016

  • 05  

    Jul  

    2016

    Summer Training in New York

    Wir freuen uns über eine neue Kooperation: fjum_forum journalismus und medien wien ist Partner der CUNY Graduate School of Journalism in New York. Nutzen Sie die Chance, an einem (oder mehreren) Sommer-Intensiv-Kursen teilzunehmen. Die „Summer Intensives“ sind zweiwöchige Journalismus-Kurse, in denen essentielle Skills vermittelt – und unmittelbar in New York umgesetzt werden. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat der CUNY Graduate School of Journalism. CUNY-J-School-Logo-500px

    05.07.2016

  • 01  

    Aug  

    2016

    Storytelling Summerschool in Portland 2016

    In dieser US-Summer School lernen Sie an der University of Oregon die Kunst des amerikanischen Storytelling: Neben den Unterrichtseinheiten am Vormittag schreiben sie an einer Geschichte vor Ort und bekommen von TrainerInnen und anerkannten Journalistinnen aus Portland umfassendes Feedback. Bewerben Sie sich jetzt für ein fjum_Stipendium!

    01.08.2016 - 12.08.2016

  • 26  

    Sep  

    2016

    Studien richtig verstehen – Tipps und Tricks für Gesundheits- und WissenschaftsjournalistInnen

    JournalistInnen aus dem Gesundheits-und Wissenschaftsbereich sind laufend mit neuen Studien und darauf basierenden Pressemeldungen konfrontiert. Diese müssen sie schnell und korrekt einordnen – Sind die Ergebnisse wirklich neu? Wurde die Studie gut gemacht? Wie sieht die Studienlage insgesamt aus? Der Workshop von Cochrane Österreich in Kooperation mit dem Fjum am 26. September verrät Tipps und Tricks für eine rasche und umfassende Einschätzung.

    26.09.2016 09:30 - 17:00

  • 02  

    Okt  

    2016

    Smartphone-Reporter: Vom Anfänger zum Profi

    Ein handelsübliches Smartphone reicht völlig aus, um multimedial berichten zu können: O-Töne, Video-Interviews, Blogpostings mit Text und Bild – alles kann direkt vor Ort produziert und unmittelbar im Internet publiziert werden. Und das in einer Qualität, die professionellen Standards genügt. Dafür sollte man allerdings die Grundlagen des Mobile Reporting beherrschen. Und darum geht es in diesem praxisorientierten viertägigen Workshop.

    30.09.2016 - 02.10.2016 09:30 - 17:00

  • 10  

    Okt  

    2016

    Zertifikatskurs Digitaljournalismus 2016/17

    Dieser Zertifikatskurs thematisiert die zentralen Fragen digitaler journalistischer Arbeit in Theorie und Praxis. In vier Präsenzblöcken und individuellen Zusatzmodulen erwerben die Teilnehmenden alle Grundlagen für zeitgemäßen Journalismus: Von Ethik über Crossmediales Storytelling bis hin zu Datenjournalismus und Audience Engagement. Sie arbeiten parallel an einem journalistischen Projekt, werden von Profis betreut und lernen aus Fallstudien über erfolgreiche digitale Journalismusproduktion.

    10.10.2016

fjum home

fjum_forum für journalismus und medien wien
unterstützt Qualitäts-Journalismus durch innovative Fortbildung und internationale Vernetzung. Seit 2011.

 

fjum_mission: Wir fördern verantwortungsvollen und innovativen Journalismus. JournalistInnen arbeiten weltweit daran, Hintergründe zu beleuchten, Zusammenhänge zu erklären und Orientierung zu bieten. Sie fordern und übernehmen Verantwortung. Medien schaffen Plattformen für einen konstruktiven gesellschaftlichen Diskurs – wir unterstützen sie dabei.

 

fjum_team: Wir verbinden didaktisches Know How, Medienpraxis und wissenschaftliche Expertise. Das fjum-Team analysiert die aktuellsten Entwicklungen im Medienbereich und konzipiert innovative und praxisorientierte Kurskonzepte. Unsere DozentInnen und TrainerInnen sind JournalistInnen internationaler Medienhäuser, WissenschaftlerInnen von Universitäten und Hochschulen und erfahrene DidaktikerInnen.

 

fjum_angebot: Wir bieten Training, Qualifizierung und Weiterbildung für JournalistInnen und Medienschaffende. Besuchen Sie unsere Kurse und Diskurse: Perfektionieren Sie Ihre journalistischen Fähigkeiten und erweitern Sie Ihr mediales Fachwissen. Unser Kursprogramm kombiniert praktische, wissenschaftliche und didaktische Ansätze mit aktuellen Medientrends. Zu unseren öffentlichen Veranstaltungen laden wir JournalistInnen und Medien-Expertinnen aus dem Ausland ein und leisten damit einen Beitrag zur internationalen Vernetzung.

 

fjum_inhouse: Sie wollen ein maßgeschneidertes, individuelles Fortbildungsprogramm für Ihr Redaktionsteam? Kontaktieren Sie uns, wir besuchen Sie gerne in Ihrer Redaktion und bieten ein erstes kostenloses Beratungsgespräch, in dem wir Ihr Anliegen erörtern und gemeinsam ein Konzept für ein entsprechendes Training entwickeln.

+++
Bestellen Sie unseren Newsletter >>

fjum blog


fjum empfiehlt