Polly Jxo W7xy AU Gg unsplash
Kursnummer: 18223

Europa für Regionaljournalist:innen

Recherche und Text
  • 22.09.2023, 10:00 – 18:00
  • 09.10.2023, 12:00 – 18:00
  • 10.10.2023, 10:00 – 18:00
  • 11.10.2023, 10:00 – 18:00
  • 12.10.2023, 09:00 – 14:00
  • 290 Euro für angestellte Journalist:innen, 240 Euro für freie Journalist:innen
  • Wien und Brüssel

Mit fjum zur „Europäischen Woche der Regionen“ 2023 in Brüssel

In der „Europäischen Woche der Regionen und Städte“, organisiert vom Europäischen Ausschuss der Regionen, vom 9. Bis 12. Oktober 2023 steht Brüssel ganz im Zeichen der Vielfalt Europas und dient zum Austausch der Vertreter:innen der Regionen und Städte.

Und fjum begleitet 12 österreichische Regionaljournalist:innen zu diesem Event!


Im Rahmen des Programms produzieren Sie eine multi- oder crossmediale Story, die die Menschen in Ihren Regionen anspricht und die Arbeit der EU dort näher beleuchtet. In einem fjum-Workshop in Wien unterstützen Sie EU- und Storytelling-Expert:innen dabei, Ihre Ideen und Pitches weiterzuentwickeln. In Brüssel haben Sie dann die Möglichkeit, für Ihre Geschichten mit Politiker:innen und/oder anderen EU-Vertreter:innen aus den Regionen zu sprechen – vielleicht sogar zusätzliche Storys rund um das Event zu machen.

Unser Ziel ist es, dass alle mit einer guten Geschichte nach Hause gehen, die zu ihrer Region passt und für die Menschen dort relevant und informativ ist.

Die Reisekosten nach Brüssel sowie die Unterkunft werden vom Europäischen Ausschuss der Regionen übernommen.

Der Ablauf:

22.09.2023: Storytelling-Workshop mit Andy Kaltenbrunner in Wien (fjum-Seminarraum, Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien)

09. – 12.10.2023: „Europäischen Woche der Regionen und Städte“ in Brüssel (Anreise am Montag, 09.10., Abreise am Donnerstag, 12.10.)

Die Gruppe trifft sich täglich zu einer „Redaktionskonferenz“, in der die Teilnehmer:innen über ihre Geschichten, Fortschritte, Ideen, Pläne und Fragen sprechen.

06.11.2023: Bis dahin sollten Sie Ihre Story finalisiert (und ggf. schon publiziert) haben. In einem gemeinsamen Zoom-Call mit allen Teilnehmer:innen präsentieren Sie Ihre Arbeit.

Das Thema der diesjährigen Woche der Regionen lautet „Thriving Regions, Stronger Europe.“

Ihre Geschichte sollte sich mit Ihrer Region beschäftigen und einen der folgenden Themenbereiche abdecken:

  1. Regionen im postindustriellen Wandel
  2. Talente für regionales Wachstum gewinnen
  3. Hindernisse für grenzüberschreitende Zusammenarbeit beseitigen
  4. Kleine und mittelgroße städtische Zentren als Wachstumsmotor
  5. Lokale Energiewende für Sicherheit und Nachhaltigkeit
  6. Förderung sozialer Innovation

Im Rahmen dieser Themen haben Sie auch die Möglichkeit, schon vor der Reise (über unsere Kontakte) Interviewtermine in Brüssel mit den Österreichischen Mitgliedern im Europäischen Ausschuss der Regionen aus Ihren Regionen auszumachen/anzufragen.

Interesse?

Dann schicken Sie uns

  • einen Pitch zu einer Story aus Ihrer Region (1.000 – 1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • und Ihren Lebenslauf

an sarah.wagner@fjum-wien.at (Betreff: Bewerbung Europa für Regionaljournalist:innen)

Bei weiteren Fragen dazu wenden Sie sich bitte an Sarah Wagner, sarah.wagner@fjum-wien.at

Workshops - coming up

Slovakia: Understanding political polarizations and their threat to democracy and media

  • Politik und Medien
  • In Dialogue with Michal Vašečka, Slovak sociologist

    Register now.

    Mehr Info Buchen

    Von der Idee zum Buch

    • Tanja Paar
    • 18.06.2024, 09:30 – 14:00
    • 02.07.2024, 09:30 – 14:00
    • fjum Seminarraum
  • Recherche und Text
  • Ein zweitägiger Präsenz-Kurs für alle, die schon immer ein Buch schreiben wollten.

    Mehr Info Buchen

    Klimajournalismus-Summerschool in Bad Aussee

  • Recherche und Text
  • 12 Journalist:innen produzieren eine multimediale Klima-Story im Rahmen des Programms der Kulturhauptstadt Bad Ischl

    Mehr Info Buchen

    Auftritt vor der Kamera – souverän und authentisch

    • Magdalena Kauz
    • 24.06.2024, 09:30 – 17:00
    • 25.06.2024, 09:30 – 17:00
    • fjum Seminarraum
  • Bild und Video
  • Personal Skills
  • Tipps und Tricks, wie Sie einen Auftritt vor der Kamera professionell vorbereiten und gestalten.

    Mehr Info Buchen

    In Dialogue with Bundesheer Colonel Dr. Markus Reisner

  • Politik und Medien
  • Superintendent of the institute for officer's training at Theresian Military Academy in Wiener Neustadt, and author of books and articles on military history and the future of war.

    An update of the military situation of the war in Ukraine and its implications for Europe

    Register now.

    Mehr Info Buchen

    Notion – das coole Tool für Recherche, Organisation & Leben

  • Digital und Innovation
  • Sie möchten ein einziges Tool, in dem Sie To-do's, kleine Datenbanken, Recherche-Ergebnisse, Redaktionspläne für Social Media, Wikis, Notizen und Erkenntnisse erfassen bzw. anlegen können? Sogar private Ziele, Tagebuch oder Fitness-Tracker? NOTION ist eines der intuitivsten und einfachsten Tools überhaupt, neuerdings sogar mit eingebauter KI.

    Mehr Info Buchen

    Elections in the United Kingdom: Understanding Voters’ Concerns and Political Challenges

  • Politik und Medien
  • Most opinion polls indicate that the Labour Party will win the first post-Brexit UK elections, scheduled for 4 July 2024. After a series of scandals and mishaps, accompanied by economic decline and failing social and medical services, the UK prime minister Rishi Sunak called for the early elections.

    Register now.

    Mehr Info Buchen

    fjum_Outdoor: Smartphone Videowalk

  • Bild und Video
  • Sie wollen wissen, wie Sie qualitativ hochwertige Videos nur mit dem Smartphone produzieren können, wollen aber in keinem Seminarraum sitzen und haben genug von Zoom-Workshops? Dann sind Sie richtig bei unseren fjum_Outdoor-Angeboten. Unternehmen Sie mit unserem Smartphone-Videoprofi David Kleinl einen vergnüglichen Videowalk und integrieren Sie Ihre dabei entstandenen Produktionen z.B. auf Social Media, noch während Sie unterwegs sind.

    Mehr Info Buchen