Teamwork c Jason Goodman unsplash
Kursnummer: 113523

Brand Journalism und crossmediales Storytelling

Recherche und Text
  • Nora Gau
  • 23.11.2023, 09:30 – 16:30
  • € 210 ausschließlich für Journalist:innen / Normalpreis: € 420 für alle nicht-journalistischen Berufe (3 fjum_Punkte)
  • fjum Seminarraum, Otto-Bauer-Gasse 6/2, 1060 Wien
Jetzt Buchen

Darum geht's:

Ob Kulturinstitution, NGO oder große Handelskette – sie alle setzen vermehrt auf journalistische Inhalte, um im Sinne ihrer Marke zu kommunizieren und ihre Zielgruppe zu erreichen. In den eigenen Medien, wie auch in Corporate Newsrooms, werden Themen journalistisch und crossmedial aufbereitet, und es wird Wert gelegt auf authentische Geschichten und gutes Storytelling. Dafür sind Journalist:innen mit Kenntnissen im Brand Journalism gefragter denn je.

Doch Brand Journalism funktioniert anders als der klassische Journalismus: Wo liegen die Unterschiede, wo die Herausforderungen von „Stories im Sinne einer Marke“ und welche neuen Chancen bieten sich in dieser Art der Kommunikation?

Diese Kenntnisse erwerben Sie:

  • Sie lernen, wie Sie im Namen einer Marke Ihre Zielgruppe mit journalistisch gut erzählten Geschichten emotional berühren und zur Interaktion motivieren.
  • Sie analysieren die individuellen Bedürfnisse der Zielgruppe und entwickeln kreative Geschichten und Formate, die diese bedienen.
  • Sie definieren anhand von Beispielen journalistische Mittel und Zugänge, um im Sinne einer Marke zu kommunizieren und gleichzeitig die Authentizität ihrer Geschichte zu wahren.
  • Sie erfahren, wie Ihre Geschichte weiterhin journalistischen Grundsätzen wie Objektivität, Unvoreingenommenheit und Rechercheintegrität entsprechen und dennoch subtil die Marke transportieren kann.
  • Sie entwickeln Pläne für die crossmediale Mehrfachnutzung eines Themas, um die Reichweite Ihrer Geschichten zu maximieren.

So ist dieser Kurs aufgebaut:

Einem kurzen Input der Referentin folgt die Analyse von Beispielen aus der Praxis, um Techniken und Wirkungsweise von Brand Journalism und crossmedialem Storytelling zu definieren und in der Folge in praktischen Übungen selbst anzuwenden und das Gelernte zu vertiefen.

Dieses Angebot richtet sich an:

Journalist:innen mit Anstellung in einer Redaktion, freie Journalist:innen sowie Medienmenschen in anderen Kommunikationsbereichen

Das müssen Sie vorbereiten/mitbringen:

Laptop/Tablet mit Textverarbeitungsprogrammen. Keine Vorkenntnisse notwendig.

Maximale Teilnehmer:innenzahl: 12

Nora Gau

Nora Gau

Journalistin, Kommunikationsberaterin und Mediencoach

Nora Gau arbeitet seit zwanzig Jahren als Autorin, Gestalterin und Senderedakteurin in der deutschsprachigen Medienszene (ZDF, NDR/ARD, Spiegel TV, ServusTV/Red Bull). Seit 2018 gibt sie ihre Leidenschaft für gute Stories und überzeugende Formate weiter: Als Expertin für Kommunikationsstrategie, crossmediales Storytelling und Brand Journalism berät sie Institutionen, Organisationen und Unternehmen und unterrichtet Wissenschaftskommunikation an Universitäten.

Mehr Info

Workshops - coming up

Investigativer Journalismus

  • Fabian Schmid
  • 04.06.2024, 09:30 – 17:00
  • 05.06.2024, 09:30 – 17:00
  • fjum Seminarraum
  • Recherche und Text
  • Personal Skills
  • In diesem Workshop mit Fabian Schmid bekommen Sie Einblicke in die Welt des Enthüllungsjournalismus und lernen den Umgang mit den wichtigsten Tools für Ihre nächste investigative Recherche.

    Mehr Info Buchen

    Kreativ mit Canva – Advanced

  • Bild und Video
  • Sie haben schon einmal ein Design mit der Grafikdesignplattform Canva erstellt, wollen aber jetzt zum Profi werden? In diesem Kurs mit der zertifizierten Canva-Expertin Elisabeth Frisch erfahren Sie, wie Sie Ihre bisherigen Designs auf ein neues Level heben

    Mehr Info Buchen

    Literarisches Schreiben für Journalist:innen

  • Recherche und Text
  • Journalismus versus Literatur bedeutet Facts versus Fiction? Nicht unbedingt. Wir können Journalismus machen und vieles von der Literatur lernen. Dies ist ein Workshop zum literarischen Schreiben. Wir studieren Werke zeitgenössischer Meister:innen. Lassen uns inspirieren. Ziehen Schlüsse. Schreiben selbst, geben uns Feedback.

    Mehr Info Buchen

    Schreiben für Hörfunk, Podcast und Moderation

  • Audio und Podcast
  • Wer Un(aus)sprechbares schreibt, wird wohl Fehler machen. Wer Unverständliches produziert, wird kaum Gehör finden. Überzeugende Audio-Formate brauchen handwerkliche Grundlagen. Hier lernen Sie, wie Sie nicht nur mit Ihrer Stimme, sondern auch mit Ihren Texten begeistern.

    Mehr Info Buchen

    fjum sucht Verstärkung für sein Team

    • 10.06.2024, 00:00 – 00:00
    • Wien

    Das forum journalismus und medien (fjum) begleitet Journalismus und Medieninnovation in Österreich durch Workshops, Lehrgänge und Events. Werden Sie ein Teil unseres Teams. Herzlich Willkommen!

    Mehr Info Buchen

    Konstruktiver Klimajournalismus – so geht's!

  • Recherche und Text
  • Sie wollen Klimathemen spannend erzählen – und über die eigene Filterblase hinaus Menschen erreichen? In diesem Workshop lernen Sie, „konstruktiven Journalismus“ dafür zu nutzen.

    Mehr Info Buchen

    Slovakia: Understanding political polarizations and their threat to democracy (and media)

  • Politik und Medien
  • In Dialogue with Michal Vašečka, Slovak sociologist

    Register now.

    Mehr Info Buchen

    Von der Idee zum Buch

    • Tanja Paar
    • 18.06.2024, 09:30 – 14:00
    • 02.07.2024, 09:30 – 14:00
    • fjum Seminarraum
  • Recherche und Text
  • Ein zweitägiger Präsenz-Kurs für alle, die schon immer ein Buch schreiben wollten.

    Mehr Info Buchen