Stock pexels liza summer 6347906 1x1
Kursnummer: 111722on

Stimmt das (so)? Tipps, Tricks und Tools für die Verifikation von Online-Inhalten

Recherche und Text
  • Bernd Oswald
  • 01.12.2022, 09:30 – 17:00
  • € 110 ausschließlich für Journalist:innen / Normalpreis: € 220 für alle nicht-journalistischen Berufe (3 fjum_Punkte)
  • 0nline (Zoom)
Jetzt Buchen

Darum geht's:

In Krisen wie dem Ukraine-Krieg, dem Klimawandel oder der Corona-Pandemie haben falsche oder irreführende Posts Hochkonjunktur. Schnell und zugleich sicher beurteilen zu können, ob Aussagen, Bilder oder Video, die im Netz viral gehen, echt, manipuliert oder irreführend sind, ist für Journalist:innen eine zentrale Kompetenz. Für die Verifikation ist das Zusammenspiel von kreativer Recherche und gekonntem Einsatz geeigneter (Open Source-)Tools notwendig. Wie man beide Techniken kombiniert, um Quellen und Inhalte zu verifizieren – oder zu falsifizieren – üben wir in diesem Workshop.

Diese Kenntnisse erwerben Sie:

  • Sie lernen, wie Sie fragwürdige Aussagen überprüfen und einordnen.
  • Sie lernen, wie Sie Online-Quellen und Accounts überprüfen.
  • Sie lernen, wie Sie User Generated Content verifizieren – oder falsifizieren.
  • Sie lernen, Ort und Zeit von Fotos und Videos zu bestimmen.
  • Sie lernen eine Menge Tools und Plugins kennen, die Ihnen bei der Verifikation helfen.

So ist dieser Kurs aufgebaut:

  • Sehe ich das Original? Oder ist ein Inhalt aus dem Kontext gerissen? Wie man Fotos und Videos mit umgekehrter Bildersuche überprüft (mit Übung).
  • Wer postet? Wie man herausfindet, wer hinter einem Account oder einer Website steckt (mit Übung).
  • Kontext is King: Was wird behauptet? Und wie? Wie man Aussagen auf ihren Wahrheitsgehalt untersucht (mit Übung).
  • Stimmen Ort und Zeit: Wie und mit welchen Tools man herausfindet, wo und wann Bilder und Videos aufgenommen worden sind (mit Übung).
  • Zu gut, um wahr zu sein: Mit welchen Tools man herausfindet, ob ein Bild oder ein Video manipuliert ist (mit Übung).
  • Fake erkannt und jetzt? Wann und wie man Fakes richtigstellt – und wann man das besser bleiben lässt.

Dieses Angebot richtet sich an:

Journalist:innen, die Ihre (Online-)Recherchekompetenz ausbauen wollen. Journalist:innen, die lernen wollen, wie man Aussagen überprüft und einordnet, wie man gefälschte, manipulierte oder aus dem Kontext gerissene Fotos und Videos erkennt und wie man sie richtig richtigstellt.

Das müssen Sie vorbereiten/mitbringen:

Lust an Recherche, einen scharfen Blick.

Max. Teilnehmer:innen-Zahl: 12

Oswald

Bernd Oswald

freier Journalist

Bernd Oswald ist freier Journalist mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Medienwandel und Netzpolitik. Er arbeitet als Netzwelt-Autor bei BR24, der digitalen Nachrichtenmarke des Bayerischen Rundfunks. Darüber hinaus trainiert Oswald Journalist:innen in den Bereichen Online-Recherche, Schreiben fürs Netz und Datenjournalismus.

Mehr Info

Workshops - coming up

Europe’s Migrants and Refugees: Integrating into European Societies

  • Politik und Medien
  • What are the criteria for becoming an integrated migrant/refugee? Realities and Perceptions
    Lessons and debates in Sweden, Italy, Austria, France, and Germany

    There are two ways to follow this seminar:

    1. Presseclub Concordia attendance - Registration!
    2. Zoom participation - Registration!
    Mehr Info Buchen

    Das Videointerview: Tipps und Techniken für TV und Web

    • Dominic Egizzi
    • 20.02.2023, 09:30 – 17:00
    • 21.02.2023, 09:30 – 13:30
    • 0nline (Zoom)
  • Personal Skills
  • Nicht erst seit der Corona-Krise gewinnen Interviews vor Kameras (Zoom/Skype) an Bedeutung. Viele Medienhäuser setzen schon lange auf Video-Content unterschiedlichster Art. Doch Videointerviews kompetent zu führen, ist eine eigene Kunst. Die richtige Einschätzung von Risiken und Chancen, die Bild und Ton bieten, erfordert Know-how – wie Sie prägnante O-Töne für einen Beitrag bekommen, Aussagen von Expert:innen verständlich machen oder den Menschen hinter dem Phrasendrescher zum Vorschein bringen. In diesem Online-Workshop mit Dominic Egizzi verbessern die Teilnehmer:innen ihre Interviewtechniken und lernen Tipps und Tricks, um aussagekräftige O-Töne und Statements zu bekommen.

    Mehr Info Buchen

    Creating a Newsletter prototype

  • Recherche und Text
  • How to create or redefine your email newsletter product.

    During this three hour workshop participants create or redefine their own e-mail newsletter. The seminar will start with an overview of the main newsletter strategies and then participants will get to actively work on their own newsletter product.

    Mehr Info Buchen

    Kurze Texte – einfach besser

    • York Pijahn
    • 23.02.2023, 09:30 – 17:00
    • 0nline (Zoom)
  • Recherche und Text
  • Warum sind Klein-Texte eigentlich wichtig? Klein-Texte transportieren Informationen – aber auch Gefühle. Durch sie entscheiden wir, ob wir eine Geschichte lesen, oder eben nicht. Sie sind in vielen Fällen die ersten Texte, die wir von einer Geschichte wahrnehmen. Kein Wunder also, dass es in vielen Redaktionen Spezialist:innen gibt, die sich vor allem mit diesen Texten beschäftigen. Was kann man von diesen Spezialist:innen lernen?

    Mehr Info Buchen

    Politischer Content auf TikTok – zwischen Debattenkultur und Tanz-Challenges

  • Digital und Innovation
  • Black Lives Matter, Coming Out, Klimakrise: Themen, die die Generation Z
    beschäftigen, also die Generation, die hauptsächlich auf TikTok aktiv
    ist. In Österreich nutzen inzwischen 57 Prozent der 11- bis 17-Jährigen
    die App. Sie als Medienschaffende sollten nicht nur wissen, wie Sie
    Jugendliche dort ansprechen, sondern auch wie eine politische Bewegung
    zustande kommt, wie eine Diskussion dort funktioniert. Sie haben (noch keine)
    Vorkenntnisse zur Debattenkultur auf TikTok? In diesem Workshop werden
    Sie zum Profi.

    Mehr Info Buchen

    Reels, TikToks, YouTube-Shorts & mehr: Social Media-Videos für Journalist:innen – Linz

    • David Kleinl
    • 02.03.2023, 09:30 – 17:00
    • 03.03.2023, 09:30 – 17:00
    • Oberösterreichischer Presseclub
  • Bild und Video
  • Professionelle Videoproduktion mit dem Smartphone

    Mehr Info Buchen

    LinkedIn für Journalist:innen

  • Personal Skills
  • Sie wollen auf LinkedIn eine digitale Visitenkarte erstellen, die in Ihrer Branche gesehen wird? Lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie Ihr persönliches, authentisches Profil erstellen.

    Mehr Info Buchen

    Texten für journalistische Videos: Hands-on

  • Recherche und Text
  • Online-Workshop mit Dominic Egizzi: Immer mehr Medienhäuser setzen auf Video-Content. Doch kompetentes Texten für journalistische Video-Beiträge ist eine eigene Kunst. Ein guter Video-Text kann Interesse wecken, rote Fäden spinnen, Protagonist:innen charakterisieren, das Publikum packen, Bild- und Tonschwächen ausgleichen. In diesem Online-Seminar lernen die Teilnehmer:innen, wie sie pointiert auf Bewegtbild texten – für kurze oder lange Video-Formate.

    Mehr Info Buchen

    SEO: Suchmaschinenoptimierung für Journalist:innen

    • Peter Berger
    • 08.03.2023, 09:30 – 17:00
    • 09.03.2023, 09:30 – 17:00
    • fjum Seminarraum
  • Recherche und Text
  • Digital und Innovation
  • Sie wollen mit Ihren Texten, Bildern und Videos besser bei Google & Co. ranken? Wir zeigen, wie erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) funktioniert: von der Themen-Recherche bis zum perfekten Snippet.

    Mehr Info Buchen

    Themen finden, drehen, verkaufen

    • York Pijahn
    • 10.03.2023, 10:00 – 17:00
    • 0nline (Zoom)
  • Recherche und Text
  • Egal, ob Sie frei oder angestellt arbeiten: Als Journalist:in gewinnen Sie Leser:innen und Zuschauer:innen auch und vor allem durch das richtige Thema. Doch wo findet man diese Themen? Wie lässt sich ein vermeintlich altes Thema so verändern, dass es für die Zielgruppe relevant und neu ist? Und wie bieten freie Online- oder Print-Autor:innen ein Thema erfolgreich an? All das erfahren Sie in diesem praxisnahen Workshop bei York Pijahn.

    Mehr Info Buchen