Stock pexels greta hoffman 7674902 1x1
Kursnummer: 18023

A Conversation with Sergei Medvedev, Russian Historian

Politik und Medien
  • Sergei Medvedev
  • 10.05.2023, 09:30 – 10:30
  • kostenlos. Anmeldung erforderlich! (1 fjum_Punkt)
  • Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien
Jetzt Buchen

Can Russia's History Explain the Context for Understanding the Invasion of Ukraine, or Does the Current War Represent a New Phenomenon?

When, Wednesday, 10 May 2023, 9:30-10:30CEST
Where: In-Person and Zoom

In-person: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Vienna.
Online via Zoom: Concordia Zoom

Registration is mandatory for in-person attendance and online participation. Zoom link will be shared one day before the event. Registration deadline: 9 May 2023,

There are two ways to follow this seminar:

  1. Presseclub Concordia attendance - Registration!
  2. Zoom participation - Registration!

Cooperation project with Presseclub Concordia, IWM and fjum

Presseclub Concordia Logo

Speaker

Sergei Medvedev is an Affiliate Professor at Charles University in Prague and a Professor at the Free University in Riga. He specializes in political history, international affairs, and Russian studies.

In the past 25 years, he has held research positions and professorships in Russia, Germany, Italy, and Finland.

In March 2022, he left Russia. He is presently a Fellow at the Helsinki Collegium for Advanced Studies, as well as a program host at Radio Liberty, Riga.

His most recent book on Russia, The Return of the Russian Leviathan (Cambridge, Polity Press, 2020) has won the 2020 Pushkin House Book Prize as the best English-language non-fiction book on Russia and has been translated into 12 languages. His new book, A War Made in Russia, is forthcoming with Polity Press in Spring 2023.

In May 2023, Serguei Medvedev will be a Fellow at the Institute for Human Sciences (IWM) in Vienna.

Background

Numerous academic and non-academic analyses have been exploring Russian history to provide explanation for Russia’s invasion of Ukraine. We have invited Sergei Medvedev to explain the historical and current context.

Format

Moderated conversation with Sergei Medvedev followed by a live Q@A.

Concept and Moderation

Mirjana Tomić, fjum/Presseclub Concordia

Target Audience

Professional journalists, think tank analysts, and academics.

Maximum of in-person participants: 50
Maximum of online participants: 100

Additional Information

mirjana.tomic@fjum-wien.at, Cell : +43 676 3652 693

Sergei Medvedev

Sergei Medvedev

Russian historian, political scientist, and book author

Sergei MEDVEDEV is Professor at the Free University in Riga and Affiliate Professor at Charles University in Prague. Born in Moscow, he studied at the Moscow University, Columbia University in New York City, and holds a Ph.D. in history. In the past 25 years, he has held research positions and professorships in Russia, Germany, Italy and Finland. Having left Russia in March 2022, currently he is a Fellow at the Helsinki Collegium for Advanced Studies, as well as program host at Radio Liberty, Riga. He specializes in political history, international affairs and Russian studies.

Mehr Info

Workshops - coming up

The Future is Now! Künstliche Intelligenz im Journalismus: Ein Hands-on-Workshop

  • Digital und Innovation
  • Künstliche Intelligenz ist wegen des Programms ChatGPT in aller Munde. Tatsächlich hat es bei der KI große Qualitätssprünge gegeben – und es wird auch noch viel auf uns zukommen. Medienschaffende sollten sich daher mit der Welt der Künstlichen Intelligenz, den Möglichkeiten und Auswirkungen auf ihren Beruf auseinandersetzen.

    Mehr Info Buchen

    Creating a Newsletter prototype

  • Recherche und Text
  • How to create or redefine your email newsletter product.

    During this three hour workshop participants create or redefine their own e-mail newsletter. The seminar will start with an overview of the main newsletter strategies and then participants will get to actively work on their own newsletter product.

    Mehr Info Buchen

    Podcasting für Einsteiger:innen: Der Weg zum eigenen Podcast

  • Audio und Podcast
  • Podcasts, das Hype-Medium der Stunde, haben durch ihre vielseitige Einsetzbarkeit zur Renaissance von Audio-Formaten geführt. In der Medienwelt stehen sie für spannende Erzählformen, komplementäre Audio-Nutzung und tiefgründigen Content. Doch wer Hörer:innen erreichen will, muss viele Fähigkeiten mitbringen: Ideenfindung, Storytelling, Technik und Vermarktung sind die Säulen des Erfolgs.

    Mehr Info Buchen

    Struggle for the Arctic and the War in Ukraine

  • Politik und Medien
  • A Conversation with Martin Breum, Danish Journalist, Expert on the Arctic.

    Register now.

    Mehr Info Buchen

    Themen finden, drehen, verkaufen

    • York Pijahn
    • 14.06.2023, 10:00 – 17:00
    • 0nline (Zoom)
  • Recherche und Text
  • Egal, ob Sie frei oder angestellt arbeiten: Als Journalist:in gewinnen Sie Leser:innen und Zuschauer:innen auch und vor allem durch das richtige Thema. Doch wo findet man diese Themen? Wie lässt sich ein vermeintlich altes Thema so verändern, dass es für die Zielgruppe relevant und neu ist? Und wie bieten freie Online- oder Print-Autor:innen ein Thema erfolgreich an? All das erfahren Sie in diesem praxisnahen Workshop bei York Pijahn.

    Mehr Info Buchen

    Produktivitätstools für Journalist:innen

  • Recherche und Text
  • Nachrichten filtern, Recherchematerial bündeln, Interviews transkribieren, Texte schreiben: Im Webinar zeigen wir Ihnen nützliche Tools, mit denen Sie produktiver arbeiten – und so wertvolle Zeit sparen.

    Mehr Info Buchen

    Femizide sind kein Einzelfall. Workshop über sensible Gewalt- und Femizidberichterstattung

  • Politik und Medien
  • Sie sind Journalist:in und wollen über Gewalt gegen Frauen und Kinder berichten? Lernen Sie in diesem Seminar viele Tipps zur Berichterstattung über geschlechtsspezifische Gewalt und den Umgang mit Betroffenen und ihren Unterstützer:innen.

    Mehr Info Buchen

    Toolbox für Superstorys: So schreiben Journalist:innen spannende Geschichten

    • York Pijahn
    • 19.06.2023, 10:00 – 17:00
    • 0nline (Zoom)
  • Recherche und Text
  • In diesem Seminar öffnen wir den Werkzeugkasten des Erzählens und machen uns an die Arbeit. Was braucht eine gute Story? Wie setze ich welches Tool ein? Wie entsteht Spannung? Wie starte und wie ende ich? Und welche Werkzeuge sollte man beim Hollywoodkino klauen? Und welche bei Barack Obama? All das erfahren Sie in vielen praktischen Übungen – und Sie bekommen ein gutes Dutzend Praxistipps an die Hand. Für Geschichten, die fesseln, vielleicht sogar begeistern und in Erinnerung bleiben.

    Mehr Info Buchen

    Notion – das coole Tool für Recherche, Organisation & Leben

  • Digital und Innovation
  • Sie möchten ein einziges Tool, in dem Sie To-do's, kleine Datenbanken, Ihre Recherche-Ergebnisse, Redaktionspläne für Social Media, Wikis, Notizen und Erkenntnisse niederschreiben? Sogar private Ziele, Tagebuch oder Fitness-Tracker: NOTION ist eines der intuitivsten und einfachsten Tools überhaupt, neuerdings sogar mit eingebauter KI.

    Mehr Info Buchen

    Kolumne und Glosse

    • Daniel Haas
    • 22.06.2023, 09:30 – 13:00
    • 23.06.2023, 09:30 – 13:00
    • fjum Seminarraum
  • Recherche und Text
  • In einer von Debatten aufgeheizten Öffentlichkeit sind Kolumnen und Glossen das ideale Genre, um sich einzumischen, journalistisch sichtbar zu werden und – ganz wichtig – beim Schreiben Spaß zu haben. In diesem Workshop mit Daniel Haas erfahren Sie, wie das geht.

    Mehr Info Buchen