Kursnummer: 112021on

Legislative Elections in the Russian Federation

Politik und Medien Jetzt Buchen

Speakers

Konstantin Gaaze is a Russian sociologist and political journalist. His professional experience encompasses numerous positions: political adviser to the Minister of Agriculture of the Russian Federation, columnist for the Russian edition of Newsweek, researcher for Carnegie Moscow Centre, lecturer at Moscow School of Social and Economic Sciences, to mention a few. Currently, Gaaze hosts one of the most popular Meduza podcasts. Gaaze’s research focuses on the functioning of the Russian political system and bureaucratic structures. Based in Moscow.

Tatiana Romanova is an Associate Professor at St. Petersburg State University. Her research focuses on the EU-Russian economic and political relations, Russian foreign policy, energy markets and security, Green Deal, and sanctions. Romanova has published numerous books and articles on the EU- Russia relations. Based in Saint Petersburg.

Background

The Russian Federation holds legislative elections from 17 to 19 September 2021. Numerous potential candidates have been barred from participating. Some have been detained. Is there going to be an opposition in the Duma? Does it matter who sits in the Duma? Who represents voters’ concerns? Does foreign policy, especially the EU-Russia relations, depend on the Duma?

Concept and Moderation

Mirjana Tomić

Format

Brief presentations followed by a live Q@A.

Target Groups

Austria-based journalists, thinktank analysts and academics. International media and analysts are welcome.

Further Questions

For additional information about the session, contact Mirjana Tomic, seminar curator, mirjana.tomic@fjum-wien.at, or call 0676 365 26 93

Tatiana Romanova

Dr. Tatiana Romanova

Associate Professor at St. Petersburg State University and at Higher School of Economics

Dr. Tatiana Romanova, Associate Professor at St. Petersburg State University and at Higher School of Economics. Jean Monnet Chair (2011), Jean Monnet Centre of Excellence (2015). Research interests: EU-Russian economic and political relations, energy markets and security, Green Deal, normative competition, resilience, legal approximation, sanctions, Russian foreign policy, EU institutions and decision-making.

Mehr Info
Gaaze

Konstantin Gaaze

Russian sociologist and journalist

Konstantin Gaaze is a Russian sociologist and journalist. From 2006 Gaaze was a political adviser to the Minister of Agriculture of the Russian Federation. Then he left civil service and began his career as a journalist, working as a reporter and political columnist for the Russian edition of Newsweek and as an editor for Moscow News daily, Interfax Newsagency, and the news magazine Big City. From 2015 to 2019, Gaaze had collaborated with the Carnegie Moscow Center. In 2017, he won the “Journalism as a Profession” award in the commentary category. From 2016 to 2020 Gaaze lectured in the history of sociology at the sociology department of the Moscow School of Social and Economic Sciences. In 2019 cofounded educational and research NGO 'Moscow Philosophical Circle'. Since 2021 Gaaze has hosted a popular Russian political podcast on one of the most reputable Russian media Meduza.

Mehr Info

Workshops - coming up

Podcast Institut: Sprechtechniken für Podcast, Radio und Video

  • Lothar Bodingbauer
  • 05.10.2022, 09:00 – 12:30
  • 06.10.2022, 09:00 – 12:30
  • 02.11.2022, 09:00 – 12:30
  • 03.11.2022, 09:00 – 12:30
  • 0nline (Zoom)
  • Audio und Podcast
  • Sie führen Audio- oder Videointerviews und sind mit Ihrer Aussprache unzufrieden? Sie wollen Ihre Beiträge selbst anmoderieren, fühlen sich aber beim Klang der eigenen Stimme unwohl? Das muss nicht sein: Sie müssen definitiv nicht wie ein:e Profisprecher:in klingen, um Ihren eigenen Podcast oder Videocast zu produzieren. Sie sollten authentisch sein. Sie selbst. Und damit das „Ich“ dann auch so rüberkommt, wie Sie es wollen, drehen Sie mit uns in diesem Sprechtraining an 10 Stellschrauben, um Ihr Sprechen zu verbessern.

    Mehr Info Buchen

    Konstruktiver Klimajournalismus – so geht's!

  • Recherche und Text
  • Sie wollen Klimathemen spannend erzählen – und über die eigene Filterblase hinaus Menschen erreichen? In diesem Workshop lernen Sie, „konstruktiven Journalismus“ dafür zu nutzen.

    Mehr Info Buchen

    Vertical Videostorytelling & Instagram-Stories für Journalist:innen

    • Laura Waßermann
    • 11.10.2022, 09:00 – 16:30
    • 12.10.2022, 09:00 – 12:00
    • 0nline (Zoom)
  • Bild und Video
  • Smartphone-User:innen halten ihr Telefon zu 94 Prozent vertikal. Deshalb sollten sich Journalist:innen nicht nur im vertikalen Storytelling auskennen, sondern auch die Apps bedienen können, auf denen man vertikal berichtet. Das Besondere an Social Media ist, dass es fast alle journalistischen Formate vereint. Nicht zuletzt deshalb nutzen Millionen Menschen täglich Instagram-Stories und konsumieren Reels.

    Sie haben Vorkenntnisse in Instagram und TikTok? In diesem Workshop werden Sie zum Profi.

    Mehr Info Buchen

    Personal Branding: Vertiefung

  • Personal Skills
  • Sie sind Journalistin/Journalist und wollen mit Ihrer Arbeit sichtbarer für Ihre Auftraggeber:innen und Kund:innen werden? Lernen Sie in diesem Seminar, wie sie eine erfolgreiche (und authentische) Personenmarke werden.

    Mehr Info Buchen

    Interviewtraining für Journalist:innen

    • Florian Bauer
    • 18.10.2022, 09:30 – 16:30
    • 19.10.2022, 09:30 – 16:30
    • 27.10.2022, 09:30 – 12:30
    • 0nline (Zoom)
  • Personal Skills
  • Es ist wahrscheinlich das wichtigste Handwerkszeug der Journalist:innen: das Interview. Fragen stellen. Und zuhören. Klingt einfach. Ist es dann doch häufig aber nicht. In diesem Interviewtraining mit Florian Bauer kümmern wir uns um die Techniken des Fragenstellens und des Zuhörens, um die Frage, welche Rolle Nicken und Handbewegungen, also Mimik und Gestik beim Interview spielen, wie wir inhaltsreiche Antworten bekommen und wie wir hartnäckig bleiben, den roten Faden im Blick.

    Mehr Info Buchen

    Pimp your Podcast: Lifehacks für Postproduktion & Musikgestaltung

  • Audio und Podcast
  • Podcasts bespielen genau einen Sinn: das Hören. Alles, was zählt, spielt sich auf der akustischen Ebene ab. Die Grundvoraussetzung für ein gutes Podcast-Erlebnis ist daher eine gelungene Aufnahme, ohne Rauschen, ohne Hall, ohne zu starke Hintergrundgeräusche.

    Mehr Info Buchen

    Podcasting für Einsteiger:innen: Der Weg zum eigenen Podcast

  • Audio und Podcast
  • Podcasts, das Hype-Medium der Stunde, haben durch ihre vielseitige Einsetzbarkeit zur Renaissance von Audio-Formaten geführt. In der Medienwelt stehen sie für spannende Erzählformen, komplementäre Audio-Nutzung und tiefgründigen Content. Doch wer Hörer:innen erreichen will, muss viele Fähigkeiten mitbringen: Ideenfindung, Storytelling, Technik und Vermarktung sind die Säulen des Erfolgs.

    Mehr Info Buchen

    Schnell & einfach zur eigenen Webseite

    • Christina Gruber
    • 24.10.2022, 09:30 – 16:30
    • 02.11.2022, 09:30 – 13:30
    • 0nline (Zoom)
  • Digital und Innovation
  • Personal Skills
  • Sie möchten Ihr Portfolio und Ihre Arbeitsproben auf einer eigenen Webseite präsentieren, haben aber wenig oder keine technischen Vorkenntnisse? In diesem Seminar erarbeiten Sie in vier Schritten Ihre Präsenz im Netz.

    Mehr Info Buchen

    Gute Texte schreiben: der „Wow“-Effekt

    • Marie Lampert
    • 03.11.2022, 09:00 – 15:30
    • 04.11.2022, 09:00 – 15:30
    • fjum Seminarraum
  • Recherche und Text
  • Sie wollen mit Ihren Texten mehr Wirkung erzielen. Wie geht das? Es kann ein Wort sein, ein Bild, ein Zeichen, das den Unterschied macht.

    Mehr Info Buchen