Jost Lübben 

Jost Lübben
Wesfalenpost

Jost Lübben

Kreiszeitung Wesermarsch; zuvor u.a. Leitender Projektredakteur. Journalist seit 1984.

Studium an der Carl-von-Ossietzky-Universität in Oldenburg: Geschichte und Wirtschaftswissenschaften, 1998 Promotion zur Pressegeschichte: „Die Nordwestdeutsche Zeitung von 1895 bis 1933/45. Ein Beitrag zur Entwicklung und politischen Ausrichtung der Generalanzeigerpresse in Deutschland.“ 2015 mit der Westfalenpost Sieger beim Deutschen Lokaljournalistenpreis in der Kategorie Kommunalpolitik mit dem Projekt „Was braucht Hagen?“. Anfang  2018 Berufung in die Jury des Deutschen Lokaljournalistenpreises.

Referent beim Journalistenprogramm der Bundeszentrale für politische Bildung mit dem Fokus „Audience Engagement“; Lehrauftrag an der Hochschule Bremerhaven; Speaker bei der Stiftung fjum in Wien; mehrere Veröffentlichungen.

Dr. Jost Lübben (53), seit Anfang 2015 Chefredakteur der Westfalenpost und der Westfälischen Rundschau; von 2005 bis 2014 Chefredakteur der Nordsee-Zeitung, der Zevener Zeitung und der